Wenn es mal schnell und unkompliziert sein soll, dann soll dieser italienische Pastaklassiker mit Knoblauch und Öl auf den Tisch. Ein ganz einfaches Rezept, aber dafür nicht weniger köstlich!

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Chilischoten (fein gehackt)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Käse (frisch gehobelt, z.B. Parmesan oder Pecorino)

Zubereitung

  1. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin “al dente” kochen.
  2. Währenddessen in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch darin sanft anschwitzen (er sollte nicht braun werden) und salzen. Gehackte Chilischote und Petersilie beigeben.
  3. Die bissfest gekochten Spaghetti aus dem Kochwasser heben und mit dem Olivenöl-Knoblauch-Sugo vermischen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer pikant abschmecken.
  4. Spaghetti aglio e olio in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und vor dem Servieren mit frisch gehobeltem Käse bestreuen.