Miley Cyrus würde gerne Harry Styles küssen. Wie sie in einem Interview mit dem Radiosender Heart FM nun zugab, findet sie den ehemaligen One Direction-Star wirklich gutaussehend.

Justin Bieber hingegen sei für sie wie “Familie”.

Miley Cyrus spielt “Würdest du lieber?”

Miley Cyrus war vor Kurzem zu Gast beim Radiosender Heart FM. Dabei spielte sie eine Runde “Würdest du lieber?”. Auf die Frage, ob sie lieber Harry Styles oder Justin Bieber küssen würde, verlor die “Wrecking Ball”-Interpretin keine Zeit und antwortete, dass sie Harry Styles gerne einmal küssen würde. “Er sieht wirklich gut aus”, verriet die 28-Jährige. “Justin Bieber kenne ich schon viel zu lange, er ist wie Familie für mich”, sagte sie zudem. JB muss also nicht beleidigt sein.

Außerdem lobte Miley vor allem Harry Styles’ exzentrischen Geschmack, was Kleidung angeht: “Wir haben einen ähnlichen Geschmack. Sich einen Schrank und ein Leben zu teilen, hat einfach Sinn.”

Sind die beiden bald ein Paar?

Ob Fans nun auf ein Zusammenkommen der beiden Megastars hoffen dürfen? Scherzhaft warf der Moderator ein, dass er den britischen Musiker kennen würde und die beiden verkuppeln könnte. Auf dieses Angebot ging Cyrus jedoch nicht weiter ein und antwortete nur: “Jeder will zurzeit ständig Amor für mich spielen.” Großes Interesse scheint Miley nicht zu haben, aber wer weiß, was die Zukunft bringt.