Ihr seid ein Paar, unternehmt vieles zusammen und er ist genau so, wie du dir es immer erhofft hast – zumindest meistens. Wäre da nicht diese eine Sache, die eigentlich nicht schlimm sein muss, sich aber dennoch komisch anfühlt. Steckt da vielleicht doch mehr dahinter, als du dir einzureden versuchst?

Stashing ist ein Dating-Phänomen, das viele Menschen betrifft, ohne, dass sie überhaupt wissen, was eigentlich vor sich geht.

Du lässt ihn in dein Leben, er dich aber nicht in seins

Du hast ihn bereits deinen Eltern vorgestellt, nimmst ihn regelmäßig zu Partys mit und selbst deine Arbeitskollegen kennen ihn bereits. Immerhin hast du ihn in dein Leben gelassen und siehst somit nicht ein, warum er nicht Teil von jedem Part deines Lebens sein soll. Es gibt keine Menschen, die dir wichtig sind, die ihn noch nicht kennen. Und obwohl er sich darüber freut, ständig von dir mitgenommen zu werden, kennst du keinen einzigen Menschen, mit dem er Zeit verbringt. Das nennt man Stashing.

Sein Leben ist dir unbekannt. Du kennst zwar ihn, aber nicht das, was ihn ausmacht. Du kennst keinen seiner Freunde, auch nicht seine Eltern, noch einen einzigen Bekannten. Und immer, wenn er seine Freunde trifft, gibt er dir zwar Bescheid, aber er fragt nie, ob du mitkommen willst. Klar, jeder von euch beiden braucht Zeit mit seinen Freunden alleine, aber es wirkt so als würde er nicht wollen, dass du die Menschen kennen lernst, die ihm wichtig sind. Auch, wenn du ein Foto von euch beiden mit der Öffentlichkeit teilen möchtest, wird er böse. Du beginnst dich zu fragen, ob er dich versteckt hält. Oder, ob er sich sogar für dich schämt.

Stashing: Das bedeutet es wirklich

Du fragst dich, ob er dich vorzeigbar findet. Eigentlich war es nie eine Sache, die für dich wichtig war, aber seitdem er sich so passiv verhält, beginnst du darüber nachzudenken. Das Ganze bleibt einseitig – und zwar von dir. Sowas kratzt am Selbstbewusstsein, ganz klar. Die Frage, die sich hier stellt, ist, warum er das tut. Geht es ihm nur um andere Dinge, wie Sex oder liebt er dich wirklich. Wissen seine Freunde überhaupt, dass es dich gibt?

Stashing ist ein Phänomen, bei dem ein Partner mit offenen Karten spielt, das Gegenüber in das eigene Leben miteinbezieht und dem anderen alle wichtigen Menschen vorstellt. Während der andere Partner das nicht tut und die zweite Person versteckt hält. Stashing oder “To Stash” bedeutet so viel wie “verstecken“.

Daran kann es liegen, wenn er dich versteckt hält

Der wahrscheinlichste Grund ist der, dass er mit dir keine Zukunft sieht. Deswegen denkt er nicht, dass es notwendig wäre, dich anderen vorzustellen oder in sozialen Netzwerken Bilder mit dir zu posten. Er möchte dich somit nicht in sein Leben integrieren.

Nur kann man nie sicher sagen, woran es liegt. Vielleicht ist er auch einfach am liebsten mit dir allein oder hat Angst, dass du seine Freunde nicht magst. Aber der einfachste Weg um heraus zu finden, woran es liegt, ist: Kommunikation. Sag ihm, was du denkst. Und spätestens dann weißt du, woran du bist.