In der Nacht von Sonntag auf Montag lockt die Super Bowl 2019 wieder Millionen Fernsehzuschauer – und die dürfen sich auch auf tolle Werbespots freuen. 

Am Sonntag, den 3. Februar, geht die 53. Super Bowl in Atlanta über die Bühne – bei uns in Europa ist es bereits 0.30 Uhr, wenn das Spektakel startet. Vor den Fernsehschirmen werden weltweit mindestens 800 Millionen Zuseher versammelt sein. American Football ist ja für Europäer nicht sofort verständlich und die extrem langen Unterbrechungen machen das TV-Vergnügen zum Marathon (vor allem zu dieser Zeit!). Aber dennoch sind spannende Spielzüge und Nervenkitzel bis zuletzt garantiert, wenn die New England Patriots und die Los Angeles Rams um den Titel kämpfen.

Super Bowl = Werbe Bowl

Eine Besonderheit dieses Sportevents sind die tollen und teilweise wirklich witzigen Werbespots, die in den Unterbrechungen gezeigt werden. Firmen greifen tief in die Tasche, um sich einen Platz zu sichern – angeblich soll ein 30sekündiger Spot rund 5 Millionen US-Dollar kosten. Das ist auch der Grund, weshalb sich Fußball in den USA bisher nicht entscheidend durchsetzen konnte: Es gibt für die Werbewirtschaft einfach zu wenige Möglichkeiten, die Produkte zu präsentieren. Sogar für erklärte Gegner von Werbung im Fernsehen gibt es immer wieder was zu schmunzeln. Die Werbeagenturen liefern sich nämlich ein Wettrennen, welcher Spot der beste sein wird – ganz wie die Footballer am Feld.

Heuer sind wieder einige Leckerbissen dabei – aber seht selbst in unserer Auswahl der besten Werbespots der heurigen Super Bowl. Aber Achtung: Wer die Super Bowl auf einem deutschen oder österreichischen Sender verfolgt, sieht die US-Spots nicht – dazu müsste man schon auf einen illegalen Livestream oder auf eine das Streaming-Angebot der NFL zugreifen. Wir zeigen dir daher die besten Spots hier:

Amazon, Alexa und ein paar Superstars:

Pringles und die Mathematik:

Budweiser ist natürlich auch dabei – also das US-Budweiser:

Colgate hilft den “Close-Talkers”:

Hyundai im Aufzug – schon ziemlich lustig (und mit Jason Bateman):

Sänger Michael Buble und bubly:

Für Samsung kann ein Fernseher gar nicht groß genug sein:

Bier-Werbung mit Sarah Jessica Parker und Jeff Bridges:

Animierte Cola-Anmache

Avocados aus Mexiko:

Pepsi wirft Steve Carell ins Rennen:

Christina Applegate für M&M´s: