Am 10. März startete auf ProSieben die neue Staffel von “The Masked Singer”. Und gleich in der ersten Show musste einer der Kandidaten die Sendung verlassen.

Es traf den Dalmatiner. Wer sich in dem Kostüm versteckte, wurde schließlich auch enthüllt.

Stefanie Heinzmann ist der Dalamatiner

Die Überraschung war nicht nur für das Publikum, sondern vor allem für die Rate-Jury riesengroß. Allen voran für Rea Garvey. Denn der Sänger ist eigentlich ziemlich gut mit Stefanie Heinzmann befreundet. Er hatte keine Ahnung, dass ausgerechnet sie im Dalmatiner-Kostüm steckt. Stattdessen tippte er auf Désirée Nick. Und auch die anderen Rate-Jury-Mitglieder lagen völlig daneben. Ruth Moschner und Caroline Kebekus tippten auf Judith Williams.

The Masked Singer: Diese Kandidaten sind noch im Rennen

Bei “The Masked Singer” treten insgesamt 10 Stars in ausgefallenen Kostümen bei Gesangs-Duellen gegeneinander an. Doch wer hinter den Verkleidungen steckt, weiß niemand. Das Publikum und ein Promi-Rate-Team darf Tipps abgeben. In den Live-Shows werden jede Woche außerdem neue Indizien dazu, wer in dem Kostüm steckt, verraten. Am Ende jeder Live-Show muss schließlich einer der Kandidaten die Sendung verlassen. Und dann folgt die große Enthüllung: Welche Stars verbergen sich unter den Masken?

Die Göttin

Der Drache

Das Faultier

Der Roboter

Das Chamäleon

Die Fledermaus

Die Kakerlake

Der Wuschel

Der Hase