Nach dem spannenden Halbfinale von The Voice of Germany stehen nun endlich die Kandidaten fest, die es ins Finale geschafft haben.

Diese fünf Teilnehmern schickten die Fans per Telefon-Voting ins Finale.

The Voice of Germany: Wer ist im Finale?

Insgesamt zehn Talente kämpften im Team Sido, Rea Garvey, Mark Forster, Alice Merton und Nico Santos um den Einzug ins Finale. Denn anders als bei den vorigen Staffeln gab es dieses Jahr die sogenannte “Comeback Stage”. Dabei konnte Coach Nico Santos bereits ausgeschiedene Talente wieder zurückholen.

Jeweils zwei Kandidaten aus den jeweiligen Teams traten beim Halbfinale der Casting-Show gegeneinander an. Dieses Mal lag die Entscheidung allerdings nicht bei den Coaches. Stattdessen konnte das Publikum per Telefon für seinen Liebling voten.

Im Team Rea trat Erwin Kintop (24) gegen Marita Hintz (17) an. Aus dem Team Sido kämpften die Schweizerin Freschta Akbarzada (23) und Larissa Pitzen um den Einzug ins Finale. Bei Team Alice traten die erst 16-jährige Mariel Kirschall und Stimmwunder Claudia Emmanuela Santoso (19) an. Aus Team Mark standen OXA (29) und die Cellistin Fidi Steinbeck (34) im Halbfinale. Und Nico Santos holte Lucas Rieger (19) und Celine Abeling (22) mit der The Voice Comeback Stage zurück auf die Bühne.

Doch wer konnte sich im Halbfinale durchsetzen?

Das sind die 5 Finalisten

  • Team Rea: Erwin Kintop
  • Team Sido: Freschta Akbarzada
  • Team Mark: Fidi Steinbeck
  • Team Alice: Claudia Emmanuela Santoso
  • Team Nico: Lucas Rieger
View this post on Instagram

Was haben wir für tolle Finalisten! 🥰 #TVOG

A post shared by The Voice of Germany (@thevoiceofgermany) on

Das große Finale von The Voice of Germany findet am 10. November live in Berlin statt. Dort werden dann nicht nur die fünf Finalisten performen. Denn es wird auch Auftritte von Superstars wie James Arthur und Dua Lipa geben.