Ob eine Beziehung auf lange Sicht funktionieren kann, hängt von zahlreichen verschiedenen Faktoren und oft auch dem ein oder anderen Fünkchen Glück und gutem Timing ab. Tatsache ist aber auch, dass es gewisse “Grundsteine” gibt, die das gemeinsame Zusammenleben- und lieben um einiges entspannter, konfliktfreier, liebevoller und alles in allem einfacher machen.

Die Top 4 Must-Haves für eine glückliche Beziehung, die hält:

1. Mindestens (!) ein gemeinsames Hobby, für das ihr beide brennt.
Sport, Filme, Reisen, Tanzen, gutes Essen, Musik – gemeinsame Interessen sind das A und O für eine funktionierende, langanhaltende Partnerschaft. Wenn die anfängliche Verliebtheit und Lust nach den ersten Monaten langsam verfliegt und die rosarote Brille Kratzer bekommt, ist es nämlich ziemlich praktisch, wenn die Beziehung bereits auf einem starken Fundament aus Gemeinsamkeiten steht (das einen aus so manchen Krisen retten kann).

via GIPHY

2. Anhaltende Lust und Neugierde (aufeinander).
Das bedeutet natürlich nicht, dass man für den Rest des gemeinsamen Lebens jeden zweiten Tag Sex haben MUSS, sondern eher, dass man nach langer Zeit und jeder Menge anstrengendem Beziehungs-Alltag nicht vergisst, dass der Mensch mit dem fettigen Haar, der da in der Jogginghose neben einem auf der Couch gammelt, immer noch eine begehrenswerte, attraktive Person ist – auch wenn man das manchmal vergisst…

via GIPHY

3. Freundschaft.
Man muss seinen Partner nicht nur lieben, sondern auch mögen. Wer sich von Anfang an nicht vorstellen kann, mit seinem Liebsten/seiner Liebsten befreundet sein zu können, wenn man kein Paar wäre, wird nach einigen Jahren Beziehung vermutlich Probleme bekommen.

via GIPHY

4. Durchhaltevermögen und ein klares “Ja” zum Miteinander.
Es werden Zeiten kommen, in denen man sich am liebsten auf Nimmerwiedersehen vertschüssen würde – dann braucht es einen steinernen Willen und jede Menge Durchhaltevermögen, um die Tief-Phase zu übertauchen. Wer den Willen und die Kraft aufbringen kann, solche Zeiten zu meistern, weil die Beziehung den Aufwand wert ist, hat damit eine wichtige Grundvoraussetzung erfüllt.

via GIPHY