Ab März 2016 wollen sie erst mal mindestens ein Jahr getrennte Wege gehen, gibt die Band One Direction bekannt. Angeblich wollen sich Harry Styles, Louis Tomlinson, Liam Payne und Niall Horan in dieser Zeit auf ihre Solo-Karrieren konzentrieren. Ob sich die Band nach der Auszeit wieder zusammenschließen wird, ist noch unklar. Auch zum neu erschienenen Album soll es keine Tour geben.

Trennung im Guten

“Die Burschen sind jetzt seit fünf Jahren zusammen, das ist für eine Boyband wirklich lange. Sie verdienen es, zumindest ein Jahr lang an ihren eigenen Projekten zu arbeiten. Zwischen ihnen herrscht kein böses Blut und sie stehen alle zu hundert Prozent hinter der Entscheidung”, so ein Insider gegenüber The Sun. “Es ist keine endgültige Trennung und sie haben vor, irgendwann in der Zukunft wieder zusammenzukommen. Aber für jetzt ist es das Ende”, weiß der Vertraute.

Schock für Fans

Für die Fans der Band ist es eine Schock-Nachricht und ein weiterer Halt in der Gefühlsachterbahn: Nachdem Zayn Malik während der Stadion-Tour aus der Band ausstieg, veröffentlichte die Band ohne Vorankündigung einen neuen Song – und nun die Trennung. Bleibt den Fans nur zu hoffen, dass die Burschen nach der Auszeit wieder zusammenfinden!