Facebook hat jetzt eine neue App auf den Markt gebracht. “Tuned” heißt der Messenger, der nur für Paare ist. Die App wurde speziell wegen der aktuellen Coronavirus-Krise entwickelt und soll Paaren, die getrennt in Isolation leben, mehr Intimität geben.

Dort bekommt man einen privaten Online-Raum und kann nur zu zweit chatten und verschiedene Inhalte austauschen.

“Tuned”: Private Chat-App nur für Paare

“Mit Tuned könnt ihr so kitschig, überdreht und albern sein wie im privaten Raum”, beschreibt Facebook die neue App. Dort können Nutzer ab sofort ganz in Ruhe miteinander chatten, sich Fotos und Sprachaufnahmen schicken, aber auch gemeinsame Fotoalben erstellen. Zudem kann man die App mit Spotify verbinden, um Songs zu teilen. Außerdem kann man seine aktuelle Stimmung miteinander teilen, um so in Zeiten der Coronavirus-Krise noch stärker miteinander verbunden zu sein.

Anmeldung ohne Facebook-Account

Die App ist zwar von Facebook, allerdings braucht man keinen Account, um sich dort als Nutzer zu registrieren. Sie ist kostenlos und vorerst nur für iOS erhältlich. Derzeit gibt es “Tuned” aber nur in den USA und Kanada. Unklar ist außerdem noch, ob die Daten, die mittels der App übertragen werden, wie bei WhatsApp oder Facebook verschlüsselt sind.

Ihr fragt euch, wo der Unterschied zu anderen Chat-Apps ist. Sorry Leute, wir wissen es auch nicht…