Mark Forster ist zwar noch nicht so lange im  Musikbusiness wie seine anderen Kollegen, gehört aber trotzdem zu den erfolgreichsten deutschen Musikern seit 2016 und das zurecht! Songs wie “Au Revoir” oder “Wir sind groß” haben ihm viel Zuspruch und Anerkennung verschafft. Der 34-jährige Musiker ist seit 2017 bei The Voice of Germany dabei, aber leider konnte er noch keine Staffel für sich entscheiden. Doch vielleicht klappt es ja dieses Jahr! Hier geben wir dir einen Überblick von Team Mark.

Aktuelle Kandidaten im Team Mark:

Alessandro Rütten (22)
Alessandro begeistert alle vier Coaches und das Publikum gleichermaßen. Mit seiner emotionalen Performance des Shawn Mendes-Songs “In My Blood” sorgt er für einen Coachkampf, bei dem Mark das Rennen macht.

Misses Melaza (Mayelis, 44)
Alle guten Dinge sind drei! Mit dem Song “Echame la culpa” von Luis Fonsi und Demi Lovato bringen die drei Kubanerinnen richtige Stimmung auf! Das Publikum und vor allem die Coaches tanzen und feiern richtig mit.

Melissa Muamba (26)
Mal was anderes! Mark erkannte gleich am Anfang das Talent der 26-Jährigen. Mit viel Emotion und Gefühl kann sie mit dem Song “I would die for you” von Prince punkten.

Alexandre Heitz (21)
Emotion pur mit wichtiger Bedeutung für den 21-jährigen Studenten. Der Song “Papaoutai” von Stromae performte er zu Ehren seines verstorbenen Vaters. “Musiker sein ist mein Traumberuf”, sagt er.

Judith Jandl (27)
Ein “Vierer Buzzer” für die Musicaldarstellerin und das zurecht! Mit ihrer eigenen emotionalen Version von Gladys Knight “License to Kill”, sorgt sie bei den Jurymitgliedern für Gänsehaut.

Diana Babalola (26)
Eine Rocksängerin mit viel Gefühl. Diana performt schon seit vielen Jahren in Deutschland und hatte die Gelegenheit in den größten Arenen auftreten zu dürfen. Der Song “Take it all” von Adele kommt auch bei den Fantas und Mark sehr gut an. Sie begleitete sich selbst am Klavier und entschied sich für Team Mark. 

Kira Mesterheide (23)
Die Juroren erkannten sofort die besondere Stimme der 23-jährigen Studentin. Mit ihrer tief gefühlvollen und kräftigen Stimme, sorgt Kira für für eine schöne Stimmung im Saal und entscheidet sich zum Schluss für Team Mark.

Johannes Holfeld (37)
Auffallen tut Johannes auf jeden Fall mit seinen Tattoos! Aber auch seine Stimme ist einzigartig! Seine Eigeninterpretation des Songs “Ich liebe dich überhaupt nicht mehr” von Udo Lindenberg überzeugt Michael und Mark. Seine Stimme hat eine gewisse Ruhe und ist sehr tief.

John Alexander Garner III (34)
Bei ihm kann keiner ruhig sitzen bleiben! Das Publikum jubelt bereits nach der ersten Sekunde und die Coaches lassen auch nicht lange auf sich warten. John Alexander Garner gibt eine soulige Performance des Songs “Rock your body” von Justin Timberlake zum Besten und überzeugt mit seiner eigenen Variation.

Domiano Maiolini (27)
Domiano hat es letztes Jahr bei The Voice schon probiert und wir freuen uns, dass es dieses Jahr für ihn geklappt hat! “You are the reason” von Callum Scott war definitiv die richtige Songwahl, um seine verletzbare und gefühlvolle Stimme in das richtige Licht zu rücken. Zum Schluss hat er sich für Team Mark entschieden.

Mark Agpas (38)
Das war mal eine richtige Rock n’ Roll Performance! Der 37-Jährige hat sich den 4er Buzzer verdient. Der Klassiker “Come together” von den Beatles hat er mit seiner gewaltigen Performance und kräftigen Stimme 100% gerockt. Nach langem Jubeln und längerem Coachkampf, entscheidet sich Mark für Mark!

Jessica Schaffler (17)
Jessica hat nicht nur einen einzigartigen Look, sondern auch eine besondere Stimme! Mit dem Song “Ordinary World” von Duran Duran kann sie ihre Stimme unter Beweis stellen und meistert den Song ohne Frage! Ihre kratzige Stimme mit Gänsehautfaktor wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!

Am 8. November um 20.15 Uhr starten endlich die Battles auf ProSieben. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Abend findest du hier.