Ganz in Schwarz im Sommer geht nicht – von wegen! Wir zeigen dir wie stylisch der Verzicht auf schrille Farben auch bei heißen Temperaturen sein kann.

Schwarze Kleidung im Sommer galt lange als modischer Fauxpas. Die Zeiten sind zum Glück längst vorbei!

So trägt man Schwarz im Sommer

Ja, ja wir wissen wie beliebt bunte Sommerkleider zu dieser Jahreszeit sind. Und keine Frage, damit liegt man nie falsch! Aber wer im Sommer besonders im Trend sein möchte, sollte sich mal über einen dezenteren Look Gedanken machen. Und welche Farbe ist klassisch, elegant und verführerisch? Genau…Black! Wir in der Redaktion sprechen auch gerne vom “schönen, sommerlichen Schwarz”. Denn die dunkle Farbe kann sehr wohl auch während der warmen Jahreszeit getragen werden. Wir zeigen dir, wie du mit deinem dunklen Look alle anderen überstrahlst!

1. Das (kleine) schwarze Sommerkleid

Schwarze Kleider locker am Körper getragen sind auch abseits der Laufstegs ein absoluter Hingucker und wie gemacht für einen stylischen Urlaubslook. Das Black Dress sieht auch ohne Styling-Aufwand immer elegant aus. Und das Beste: Kleider sind prinzipiell bequem, und bei schwarz musst du nicht mal beim Essen und Trinken sonderlich auf Flecken aufpassen. Ach wir lieben die Farbe einfach. Aber nicht nur wir: Auch Unternehmerin und Influencerin Madeleine Darya Alizadeh (DariaDaria) setzt während den Sommermonaten gern auf Schwarz. So stylt sie das Kleine Schwarze:

Und auch Influencerin und Autorin Christl Clear verzaubert mit ihrem verspielten schwarzen Sommerkleid. Dazu trägt sie rockige Boots, was dem Look einen coolen Stilbruch verpasst. Lieben wir!

2. Crop it

Zeig ein bisschen Haut und zwar mit einem stylischen Crop Top. All black Looks sehen besonders raffiniert aus, wenn man einen schmalen Streifen Haut erspähen kann.

3. Schwarzer Blazer

Schwarz ist die edelste aller Farben und als Blazer gibt sie der Sommergarderobe ein schickes Upgrade. Ein schwarzer Blazer steht absolut jedem und passt zu allem. Außerdem verleiht er jedem Outfit im Nu Eleganz und Seriosität.

Das solltest du bei schwarzer Kleidung beachten

Und haben dich die Looks inspiriert? Eine Sache solltest du aber beachten: Bei sommerlichen Temperaturen heizt sich Schwarz mehr auf als hellere Farben, weil es Sonnenstrahlen stärker absorbiert. Wer dunkle Kleidung im Sommer tragen will, sollte also das Augenmerk umso mehr auf leichte Materialien legen. Am besten eignen sich Leinen, Seide, Satin und Baumwolle.