Zendaya ist nun offiziell die jüngste Emmy-Gewinnerin in der Kategorie “Best Lead Actress” in der Geschichte der Award-Show. Denn gestern Abend wurde die 24-Jährige für ihre Hauptrolle in der HBO-Serie “Euphoria” ausgezeichnet.

Im Netz wird sie von ihren Fans nun ordentlich gefeiert.

Zendaya feiert Emmy-Geschichte

Anders als sonst fanden die Emmy-Awards wegen der Corona-Krise dieses Jahr nicht in einem großen Veranstaltungsaal, sondern in den Wohnzimmern der Stars statt. So verfolgte auch Zendaya von zu Hausa aus die Preisverleihung. Umgeben von ihren Freunden und ihrer Familie wartete sie gespannt darauf, ob sie die heißbegehrte Trophäe abstauben werde. Und so sollte es auch sein. Die 24-Jährige war in der Kategorie “Best Lead Actress in a Drama” für ihre Rolle als Rue in der HBO-Serie “Euphoria” nominiert – und bekam den Emmy schließlich auch. Sie setzte sich gegen ihre hochkarätigen Kolleginnen Jennifer Aniston, Sandra Oh, Olivia Colman und Laura Linney durch.

“Das ist ziemlich verrückt”

Zendaya kann es offenbar selbst kaum fassen, dass sie tatsächlich mit einem Emmy ausgezeichnet wurde. “Das ist ziemlich verrückt”, so ihre erste Reaktion. Und auch ihre Familie und ihre Freunde waren von Zendayas Sieg ziemlich begeistert. Sie freuten sich so überschwänglich, dass der Clip des Wohnzimmer-Jubels nun ein absoluter Renner im Netz ist.

Auf Twitter & Co wird sie für ihren Sieg nun ordentlich gefeiert. Unzählige Fans gratulieren ihr und auch prominente Kollegen freuen sich mit Zendaya. Via Instagram bedankte sich die 24-Jährige bei ihren Fans: “Ich schwebe immer noch auf Wolke 7… ich bin so dankbar und einfach sprachlos”, so Zendaya.

Bild: Zendaya / Instagram