49 Kilo bringt Amanda Seyfried auf die Waage. Und das bei 1,61 m. Die Schauspielerin kann also als “dünn” und zierlich beschrieben werden. Doch Hollywood sieht das anders.

 

Auf Twitter postete Amanda kürzlich, dass ihr öfters Rollen ausgeschlagen wurden mit der Begründung, dass sie zu dick sei. “That’s wrong, America!” schrieb die Blondine.

 

Und wir geben ihr zu 100 Prozent recht!