Die Sängerin (‘Diamonds’) war seit Mai dieses Jahres nicht mehr auf der Foto-und Video-Sharing-App zu finden, als ihr Account, der über 13 Millionen Follower hat, aufgrund eines Oben-ohne-Bilds für kurze Zeit gesperrt wurde. Nun hat sie sich mit einem Selfie zurückgemeldet. Darunter schrieb sie: “Hellurrr #badgalback.” Zudem postete sie einen Cartoon, in dem sie in einem Bikini zu sehen ist. “I’m back B****e$$$”, betitelte sie das Bild. Mittlerweile finden sich zahlreiche neue Posts auf ihrem Instagram-Account, darunter auch Bilder, auf denen sie für Halloween als ‘Teenage Mutant Ninja Turtles’ verkleidet ist.

 

 

Hellurrr #badgalback

Ett foto publicerat av badgalriri (@badgalriri) den

 

 

Die auf Barbados geborene Schönheit hatte ihren Account deaktiviert, weil sie der Meinung war, dass sie mit ihrem Oben-ohne-Schnappschuss nicht gegen die Regeln verstoßen hätte. Instagram selbst hatte sich öffentlich zu dem Vorfall geäußert und behauptetet, dass ihr Account nicht aufgrund des Fotos gesperrt worden sei. Instagram-Repräsentantin Alison Schumer sagte damals zu der Angelegenheit: “Wir haben den Account aus Versehen ganz kurz deaktiviert und ihn wiederhergestellt.”