15 von 22 Teilnehmerinnen sind derzeit noch im Rennen um den begehrten Junggesellen Daniel Völz. Doch wer dachte, die Mädels würden im Laufe der Staffel immer weniger, hat sich geschnitten. Erstmals wurden im deutschen Format des Bachelors nun im Laufe des Geschehens zwei weitere Ladys in die Bachelor-Villa eingeladen.

Christina und Samira überraschen schon in der nächsten Folge die völlig verdatterten anderen Kandidatinnen. Dass die alles andere als begeistert über deren Erscheinen sind, war vorauszusehen. Auch der Bachelor selbst wusste scheinbar nichts von seinem “Glück” und meinte vielsagend: “Die Entscheidung wird jetzt besonders schwer, weil es zwei neue Frauen gibt” – no na!

Wer sind die Neuen?

Die 28-jährige Christina arbeitet seit 11 Jahren als Model und liebt das Abenteuer. Außerdem “durfte” sie letzten September im Playboy ihre Reize zeigen.

Samira ist 23 Jahre alt und Barkeeperin. Sie selbst bezeichnet sich als “fürsorgliche, liebenswürdige Diva”.

Eins ist klar: Bei so einer Verstärkung kann der Zickenkrieg beim Bachelor in die nächste Runde gehen.