16In einer Langzeitbeziehung kommt bei fast allen Paaren früher oder später der Punkt, wo sie nicht mehr ganz so verliebt sind – weil irgendwie eben immer irgendwann der Alltag einkehrt. Oft will man die Beziehung aber dann nicht so leichtfertig hinschmeißen und stattdessen lieber mal auf Abstand gehen, um sich ganz neu zu verlieben. Es gibt einige Dinge, die darauf hindeuten, dass eine Auszeit eine wirklich gute Idee ist.

1. Du bist dir nicht mehr sicher, wie eure gemeinsame Zukunft aussehen soll.

Das ist ein Problem, das viele im Laufe einer Beziehung haben. Ihr seid schon so lange zusammen und du denkst dir, es sollte für immer halten aber dass ihr vielleicht doch zu unterschiedlich seid oder ihr verschiedene Erwartungen ans Leben habt? Leider lassen sich Dinge, wie persönliche Einstellungen, oft nicht miteinander vereinbaren und man muss sich auch nach jahrelanger Beziehung irgendwann eingestehen, dass es nicht für immer halten wird. Dann gibt es natürlich andere Dinge, die das Erwachsenwerden mit sich bringt: Jobangebote, Auslandsaufenthalte etc. Diese Hürden können manche Beziehungen überstehen, andere hingegen nicht. Ob du gewillt bist, derartige Kompromisse einzugehen – das ist eine Frage die du zuerst dir selbst beantworten musst, bevor du sie mit deinem Partner abklärst.

2. Du fühlst dich in der Beziehung nicht mehr wohl.

Es kann verschiedene Gründe haben, warum man sich in einer Beziehung plötzlich nicht mehr wirklich geborgen fühlt. Beispielsweise ist das Gefühl sehr verbreitet, sich nicht mehr so geliebt zu fühlen. Oder vielleicht setzt dich dein Partner unter Druck, versucht dich zu kontrollieren und gibt sich kaum noch Mühe, dich glücklich zu machen. Was auch immer die Ursache ist, warum du dich in deiner Beziehung unwohl fühlst, eine Beziehungspause scheint hier jedenfalls eine gute Idee. Denn du solltest dir erst über deine Gefühle und die deines Partners klar werden, bevor ihr euch weiter in etwas verstrickt, das dich nicht wirklich glücklich macht.

3. Bist du bereit, Kompromisse einzugehen?

Wenn ihr immer mehr streitet, weil keiner von euch beiden nachgeben will oder zurückstecken, dann ist das auch ein guter Zeitpunkt, um eine Pause einzulegen. Denn, wenn ihr euch liebt und wirklich wollt, dass die Beziehung funktioniert, dann müsst ihr auf kurz oder lang Kompromisse eingehen. Wenn du dir Zeit nimmst und darüber nachdenkst, wirst du dir ganz schnell darüber bewusst werden, ob es dir wichtiger ist, deinen eigenen Kopf durchzusetzen oder ob eure Beziehung für dich wichtig ist. Wenn du momentan eigentlich lieber nur an dich denken möchtest und auf niemanden Rücksicht nehmen willst, ist es wohl überhaupt die beste Idee, die Beziehung zu beenden.