Vielen fällt es nicht leicht, offen zu gestehen, dass man verliebt ist. Doch oft muss man das auch nicht direkt ansprechen. Denn manchmal sagt man vielleicht schon unbewusst Dinge, die darauf hindeuten, dass man in den anderen verliebt ist.

Wie zum Beispiel mit diesen Sätzen.

Mit diesen 3 Sätzen sagst du, dass du in jemanden verliebt bist

Manchmal lohnt es sich, zwischen den Zeilen zu lesen. Vor allem bei diesen drei Sätzen:

1. “Du kannst deine Sachen gerne bei mir lassen”

Dieser Satz hat unglaublich viel Aussagekraft. Denn die Person lässt dich damit nicht nur in deine Wohnung, sondern du hast schon längst einem Platz in ihrem Herzen ergattert. Das zeigt, wie ernst es zwischen euch beiden geworden ist. Unterschätze also niemals die “Einlandung” deine Zahnbürste dort zu lassen. Das könnte der Beginn einer innigen Beziehung sein.

2. “Du fehlst mir”

Auch dieser Satz bedeutet viel mehr, als einfach nur, dass man jemandem abgeht. Denn hinter “Du fehlst mir”, steckt auch, “Du bist mir ans Herz gewachsen” oder “Ich will dich wiedersehen”. Und was gibt es schöneres, als zu wissen, dass dich jemand in sein Herz geschlossen hat. Die Person, die dir das sagt, die hat sich definitiv ein bisschen in dich verliebt und es sind Gefühle im Spiel.

3. “Ich fühle mich wohl bei dir”

Sich bei jemanden fallen zu lassen und voll und ganz man selbst sein, fällt vielen schwer und ist etwas, das man nicht bei jedem zulässt. Da muss es schon eine ganz besondere Verbindung geben. Wenn dir also jemand, den du datest, sagt, dass er sich sehr wohlfühlt, wenn du da bist, dann ist das wohl eines der größten Komplimente, die man bekommen kann. Gleichzeitig ist das auch ein verstecktes Liebesgeständnis.