Ignorieren wir einmal die Tatsache, dass es 2020 ist. Bald ist Weihnachten, der Supermarkt ist voll von Lebkuchen, unser Adventkranz steht schon bereit und auch der Adventkalender hat seinen Platz gefunden. Und in der Weihnachtszeit dürfen natürlich auch die süßen Heißgetränke wie Punsch und Kakao nicht fehlen.

Und Kakao hat sogar gesundheitliche Vorteile. Hier sind 5 gute Gründe, warum wir alle mehr heiße Schokolade trinken sollten (außer, dass sie natürlich köstlich ist):

1. Kakao macht schlau

Laut einer vor Kurzem veröffentlichten Studie erhöht Kakao die geistige Leistungsfähigkeit. Denn Rohkakao soll demnach die Sauerstoffbilanz in unserem Hirn verbessern. Die Flavonole, die übrigens auch in Gemüse, Obst und Tee vorkommen, werden schon länger als effektives Naturheilmittel gehandelt. In einem Experiment von britischen Forschern stellte sich nun heraus, dass diese Flavonole sich positiv auf die Denkleistung auswirken.

2. Kakao erhöht das gute und senkt das schlechte Cholesterin

Kakao soll angeblich das “gute” Cholesterin erhöhen. Eine Studie der University of Hull in England hat herausgefunden, dass der Konsum von Schokolade mit sehr hohem Kakaoanteil sowohl einen Anstieg des HDL-Cholesterins, das gut für den menschlichen Organismus ist, als auch eine Verringerung des Gesamt-Cholesterinspiegels beim Menschen bewirkte. Wer sich im Winter also eine heiße Tasse Kakao oder hin und wieder eine Tafel Schokolade mit hohem Kakao-Anteil gönnt, macht alles richtig.

3. Begünstigt die Regeneration nach dem Training

Für alle Sportler, die den Geschmack von Protein-Shakes nicht ausstehen können, gibt es gute Nachrichten: Denn auch eine Tasse heiße Schokolade wirkt sich positiv auf die Regeneration des Körpers nach dem Training aus. Aufgrund seiner vielen gesunden Kohlenhydrate bekommt der Körper schnell wieder Energie.

4. Positive Wirkung auf unsere Blutgefäße

Laut einer Studie der Penn State University soll Schokolade mit einem hohen Kakao-Anteil zudem das Sinken der Oxidationsrate des LDL-Cholesterins, das sich negativ auf unseren Körper auswirkt, fördern. Das ist deswegen wichtig, weil dies der Arterienverhärtung entgegenwirken soll. Also, eine Tasse heiße Schokolade auf die Gesundheit!

5. Beugt Heißhunger-Attacken vor

Der Energiegehalt einer Tasse ist ausreichend, um Heißhunger-Attacken zu verhindern. Wer also am Abend gerne einmal so richtig reinhaut und dann kaum noch schlafen kann, sollte es stattdessen mit einer heißen und beruhigenden Tasse Kakao versuchen.

Hot Chocolate GIF - Find & Share on GIPHY