Vor dem Schlafengehen noch gemütlich 10 Minuten unter der heißen Dusche zu stehen oder ein entspannendes Vollbad zu nehmen… ach, es gibt wohl nichts angenehmeres. Leidergottes ist dieses Verhalten nicht unbedingt ratsam, wenn man die Nacht gut durchschlafen möchte.

Niemals vor dem Schlafengehen duschen

Laut Experten sollte man 90 Minuten vor dem Schlafengehen nicht mehr heiß duschen (bzw. baden). Die hohe Temperatur bringt nämlich unseren Kreislauf in Schwung und macht unseren Körper, der eigentlich schon im Ruhemodus war, wieder putzmunter. Wer also öfters mit Schlafstörungen zu kämpfen hat, sollte darauf achten, ob dieser Umstand vielleicht mit der heißen Dusche vor dem Zubettgehen zu tun hat.

Laut Time Magazine sei die Dusche 2 Stunden vor dem Zubettgehen ideal für einen tiefen, erholsamen Schlaf. Und die genießt man am besten gemeinsam mit dem Liebsten – so sparen wir auch noch Wasser…