Seit 18. Februar läuft die zweite Staffel von Temptation Island. Wieder einmal testen vier Paare die Stärke ihrer Beziehung und wollen der Versuchung der Single-Kandidaten widerstehen.

Single David Exagera glaubt aber durch sein Penis-Tattoo besonders gute Chancen zu haben, die Frauen zu verführen. Auf seinem besten Stück steht nämlich der Schriftzug “Enjoy it”, also “genieß es”.

Deswegen ließ sich der Temptation Island-Kandidat ein Penis-Tattoo stechen

Im Interview mit RTL verrät er, wie sein tätowierter Penis bei den Frauen bisher angekommen ist. “Wenn eine Frau mich auspackt, dann reagiert die erstmal erschrocken darüber”, erzählt der 28-Jährige, doch fügt hinzu: “aber im Nachhinein genießt sie es dann auch”. Der Single erklärt im Interview auch, wie er auf die Idee gekommen ist, sich sein bestes Stück überhaupt tätowieren zu lassen. Der Kölner habe früher in einem Sexshop gearbeitet. Einmal lief im Hintergrund ein Porno, in dem der Hauptdarsteller ein Intim-Tattoo hatte. Weil es David so gut gefiel, ließ er sich gleich einmal sein eigenes stechen.

So lief es beim Tätowierer ab

Eigentlich heißt es, um den Penis zu tätowieren, müsse dieser eine Erektion haben, damit die Haut gespannt ist. Damit räumt David allerdings auf. Das Stechen funktioniere auch ohne steifen Penis: “Dafür muss er allerdings lang gezogen werden.”

Die erste Episode von Temptation Island gibt es auf TVNOW zu sehen.