It’s all about the money – naja, fast – denn es gibt definitiv wichtigere Dinge im Leben, als Millionen am Konto zu haben. Dennoch können wir uns einige Dinge von den erfolgreichen Dagobert Ducks dieser Welt abschauen. Oprah Winfrey sagte einmal: “Ich habe es geschafft, finanziell so erfolgreich zu werden, weil Geld nie mein Hauptziel war.” Und auch Mark Zuckerberg betont immer, dass es ihm darum gehe, die Welt verändern…

Grundsätze, die Millionäre zum Erfolg geführt haben

Überleg dir ein Ziel und formuliere es präzise.

via GIPHY

Es sind unsere positiven Gedanken und Träume, die uns helfen, unseren Geist am Leben zu erhalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn alles andere schief läuft. Klare (Zwischen-)Ziele helfen, motiviert zu bleiben.

Mach dir einen Plan und halte dich dran.

via GIPHY

Du möchtest eine Weltreise machen? Dann solltest du rechtzeitig alle Dinge planen, die für ein gutes Gelingen notwendig sind. Hast du genug Geld? Welche Transportmittel wirst du nehmen und welche Route? Wann soll die Reise starten?

Nimm dich nicht zurück.

via GIPHY

Unterdrücke deine Gefühle, Wünsche und Sehnsüchte nie. Das hindert dich nur daran, dich zu entfalten

Liebe was du tust.

via GIPHY

Wenn du von dem, was du tust, nicht besessen bist, wird der Weg zum Erfolg lang und wahrscheinlich endlos sein.

Setze Prioritäten.

Teil dir deine Zeit (und dein Geld) gut ein und ordne anstehende Dinge nach Wichtigkeit und Dringlichkeit. Das sorgt für einen klaren Durchblick. Ob du nun ein großes Projekt planst oder für eine Prüfung lernst – nur so kannst du einen kühlen Kopf bewahren.