Manchmal muss eine Trennung gar nicht wirklich ausgesprochen werden, um zu wissen, dass die Beziehung vorbei ist. Oftmals ist es schon ein Satz, der indirekt impliziert, dass dein Partner sich von dir trennen will.

Diese fünf Sätze bedeuten meistens, dass er die Beziehung beenden möchte:

1. “Es gibt uns fast nur noch als WIR.”

Sich in einer Beziehung nicht mehr individuell zu entfalten, engt einen ein. Sobald dein Partner dir diesen Satz sagt, ist aber wirklich Feuer am Dach.

2. “Ich fühle mich nicht mehr wie ich selbst.”

In einer Beziehung verändert man sich immer etwas. Aber, wenn man sich dadurch nicht mehr wie man selbst fühlt, ist eine Trennung schon fast vorprogrammiert. Das ist ein eindeutiges Warnsignal!

3. “Wir sollten eine Pause machen.”

Eine Pause ist eine nette Umschreibung für eine Trennung. Wer sich einmal voneinander entfernt, kommt nur selten wieder glücklich zusammen.

4. “Damals mit meiner Ex…”

Oje, sobald er sich an die Beziehung mit seiner Ex zurückerinnert und sich vielleicht sogar in diese Zeit zurückwünscht, bedeutet das, dass er nicht mehr glücklich ist.

5. “Ich brauche Zeit, um über uns nachzudenken.”

Wir alle wissen, dass dieser Satz eigentlich bedeutet, dass sich dein Partner von dir trennen will.