Ein gemütlicher Abend zu Hause vor dem Fernseher oder Laptop kann auch mal guttun. Denn wenn wir ehrlich sind: Wer den ganzen Tag arbeitet, möchte in seiner Freizeit vielleicht einfach nur abschalten und Serien binge-watchen.

Vor allem um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist es besser, seinen Feierabend zu Hause zu verbringen. Zum Glück gibt es auch in den nächsten Wochen genügend neuen Content, den man sich gemütlich im Bett ansehen kann:

1. Taylor Tomlinson: Quarter-Life Crisis

In Zeiten, in denen das Coronavirus die Medienberichterstattung dominiert und das soziale Leben einschränkt, braucht man auch einfach mal eine Pause von ernsten Themen. Zum Glück gibt es genügend Stand-Up-Comedians, die uns zum Lachen bringen. Die 26-jährige Taylor Tomlinson ist eine von ihnen. Seit 3. März kann man ihr Netflix-Special streamen. Darin spricht sie mit viel Selbstironie über das Leben als Mittzwanzigerin, ihre gescheiterte Verlobung und wie es ist, ausschließlich Männer zu daten, die weniger verdienen als man selbst.

Viele werden sich in ihren Erzählungen ein selbst wieder erkennen, andere müssen vielleicht nur über ihre Erziehung in einem sehr religiösen Haushalt schmunzeln. In Taylors Special Quarter-Life Crisis ist für jeden etwas dabei. Da bleibt garantiert kein Auge trocken.

2. BoJack Horseman: Staffel 6

Für wen ein Stand-Up-Special zu wenig ist, um abzuschalten, hat auch in den Weiten der Streaming-Dienste auch genügend Serien zur Auwahl. Siet Kurzem sind auf Netflix die letzten Folgen der Serie BoJack Horseman online. Wer die Show noch nicht kennt, hat immerhin ganze 6 Staffeln, die er in den nächsten Tagen binge-watchen kann. Die Serie erzählt vom Leben des Hollywood-Stars und Pferds BoJack, der in Hollywood mit typischen Problemen eines alternden Schauspielers zu kämpfen hat. Wer eine seichte Animationsserie erwartet, liegt aber komplett daneben.

Mit ihren sarkastischen und gesellschaftskritischen Witzen bringen uns die Macher der Serie zum Schmunzeln ebenso wie zum Nachdenken. Die Inhalte der Show sind dabei so nah am echten Leben, dass man sich fragen muss, ob wir nicht alle ein Pferd sind, das in Hollywood Karriere gemacht hat.

3. Ugly Delicious: Staffel 2

Für alle Foodies unter uns, gibt es seit 6. März die zweite Staffel von Ugly Delicious zu streamen. Star-Koch David Chang reist in der Reality-Show um die Welt, um sich durch die Hausmannskost der verschiedenen Regionen und Kulturen zu kosten. Die Serie kombiniert dabei alles, was wir lieben: Reisen, Essen und Geschichte. Was will man als Serien-Fan mehr?

4. Élite: Staffel 3

Am 13. März kommt die dritte Staffel von Élite. Fans der spanischen Serie fragen sich nach dem Ende der zweiten Staffel, ob Polo mit seiner Tat davon kommt. Die neuen Folgen werden wohl mehr darüber verraten. Wer die Show noch nicht kennt, dem sei schon mal so viel erzählt: Drei Teenager aus der Mittelschicht bekommen Stipendien und besuchen fortan eine exklusive Privatschule in Spanien, in der sonst nur die ultimativen Rich Kids zu finden sind. Die Dramen, die dadurch entstehen, führen schließlich zu einem Mord. Viel mehr kann man eigentlich nicht verraten. Seht euch die Serie einfach an!

5. Skyscraper

Für alle Action-Fans gibt es den Film Skyscraper ab 15. März auf Amazon Prime zu streamen. FBI-Agent Will Sawyer stellt sich darin einer neuen Herausforderung: Er wird der Sicherheitsbeauftragte im höchsten Gebäude der Welt. Dann bricht in dem chinesischen Wolkenkratzer ein Feuer aus, und auch Wills Familie gerät dadurch in Gefahr.  Wen die Handlung noch nicht überzeugt: Dwayne “The Rock” Johnson spielt die Hauptrolle.