Er ist erst seit kurzem Single

Die meisten Männer ticken nach einer Trennung ein wenig anders als Frauen. Statt sich daheim einzumurmeln und sich bei der besten Freundin auszuheulen, lenken sich die Herren der Schöpfung gerne ab und gehen auf Beutezug. Sei vorsichtig, vielleicht bist du die Beute!

Seine letzte Beziehung ging schmerzhaft in die Brüche

Kann sein, muss aber nicht: Viele Männer haben nach einer Beziehungs-Katastrophe oft den Drang, sich bei der Ex zu rächen und ihr zu zeigen, wie toll sie sind, indem sie sich mit einer anderen Frau schmücken.

Er ist noch vergeben, aber unzufrieden mit seiner Beziehung

Er jammert, wie schlecht es in seiner Beziehung läuft und dass er seine Freundin gar nicht mehr liebt – und deswegen lebt er sich mit dir aus. Doch Vorsicht – Männer dieser Art sind oft nur zu feige, um ihre Beziehungsprobleme anzusprechen und suchen einen Grund für eine Trennung.

Er will es nicht fix machen

Ihr trefft euch schon regelmäßig, du kennst seine Freunde – aber dir gegenüber behauptet er nach wie vor, dass er “nicht auf der Suche nach etwas Fixem” ist? Dann ist er der typische Mingle und will sich nicht festlegen. Am liebsten möchte er noch ganz viel Erfahrungen sammeln – und zwar mit anderen Frauen!

Er ist mit der Gesamtsituation unzufrieden

Im Job läuft es nicht wie geplant, eigentlich möchte er ja Schauspieler in den USA werden, aber irgendwie scheint sich die ganze Welt gegen ihn verschworen zu haben. Gut, dass gerade eine Frau zur Stelle ist (du!), die ihn auffängt. Kleiner Tipp: Lass ihn zuerst mal zu sich selbst finden. Erst dann ist er bereit für etwas Neues.

Du tust alles für ihn (und er nützt es aus)

Du liest ihm jeden Wunsch von den Augen ab und hast immer und überall für ihn Zeit. Für ihn bist du vor allem eines: praktisch! Aber wenn es ums Eingemachte geht, lässt dich dieser Typ fallen.

Er ist unentschlossen

Dieser Typ weiß noch nicht, was er will. Er findet dich gut, aber irgendwie will er doch auch Single sein, so wie seine Freunde. Da muss er erst mal laaange überlegen (währenddessen solltest du dich aus dem Staub machen!).