Die erotische “Fifty Shades of Grey”-Filmreihe kriegt nun (endlich) heftige Konkurrenz. Denn auch die “After”-Bücher werden verfilmt – und Darsteller sind auch schon gefunden.

“After”-Bücher werden verfilmt

Die fünfteilige Buchreihe von Autorin Anna Todd behandelt die Lovestory von Studentin Tessa, die sich Hals über Kopf in den mysteriösen Hardin verliebt. Mittlerweile wurde die “leicht” erotische Geschichte in insgesamt 30 Sprachen übersetzt und kann “50 Shades of Grey” in puncto Erfolg locker das Wasser reichen. Jetzt soll der erste Teil “After Passion” verfilmt werden – und Fans sind aus dem Häuschen, denn ziemlich lange hat man sie schließlich auf diesen Schritt warten lassen. Der Titel erschien immerhin schon im Jahr 2014.

Das sind die Hauptdarsteller von “After Passion”

Laut Deadline wurde nun endlich die Besetzung für die Hauptrolle Tessa Young gefunden. Josephine Langford – die Schwester des Tote Mädchen lügen nicht-Stars Katherine Langford – soll die heiß begehrte Rolle übernehmen. Eigentlich war die “The Affair”-Darstellerin Julia Goldani Telles (23) für den Job vorgesehen gewesen, doch aufgrund von Terminkollisionen musste sie absagen.

Totally did not just pass a hotel, see a random red carpet and slide onto it.

Ein Beitrag geteilt von Josephine Langford (@josephinelangford) am

Auch die Besetzung für die männliche Hauptrolle steht bereits fest: Der Brite Hero Fiennes-Tiffin wird den Womanizer Hardin Scott spielen. Er spielte bereits den jungen Voldemort, Tom Riddle, in den Harry Potter Verfilmungen.

🙄

Ein Beitrag geteilt von Hero Fiennes Tiffin (@hero_ft) am