Das ehemalige ‘Pussycat Doll’ ist am Sonntag für den reichen Wirtschafts-Mongul auf dessen Geburtstagsfeier aufgetreten und soll dafür umgerechnet knapp 130.000 Euro bekommen haben. Das verriet einer der Partygänger gegenüber der britischen Zeitung ‘Daily Star’. Scherzinger soll umwerfend ausgesehen haben und das ultimative Geburtstagsgeschenk für den Russen gewesen sein, der sie verehrt haben soll.

 

 

Nach dem Gig ging es für die Feiernden noch in den Londoner Nachtclub ‘Boujis’, wo die 36-Jährige in ihrem silbernen Kleid und Netzstrumpfhosen nochmal so richtig aufgedreht haben soll. “Nicole und ihre Tänzer haben den Club komplett eingenommen. Sie bekam eine Menge Aufmerksamkeit und genoss das. Sie ging auf die Bühne und legte noch einen improvisierten Auftritt hin”, berichtete der Insider weiter.

 

 

Die Sängerin soll zudem auch tief ins Glas geschaut und zahlreiche Tequila-Shots und Wodka getrunken haben. “Sie war betrunken”, so der Augenzeuge. Als die Party zu Ende ging, soll sich die Schönheit von ihrem Freund, Formel1-Star Lewis Hamilton, im roten Porsche abgeholt haben lassen. Allerdings nicht bevor sie mit zwei ihrer Freundinnen über den Bürgersteig vor dem Club torkelte und dabei den ein oder anderen Schnappschuss bei Instagram postete.