Das gab es beim Bachelor noch nie. Sebastian Preuss entschied sich für keine der beiden Finalistinnen und gab weder Wioleta noch Diana eine Rose.

Er hatte sich einfach nicht verliebt.

Keine Rose im Bachelor-Finale

Nach den Dream-Dates musste sich Bachelor Sebastian Preuss in der vorletzten Folge von einer der drei letzten Kandidatinnen verabschieden. So bekam Desiree keine Rose von dem 29-Jährigen. Stattdessen entschied er sich für Diana und Wioleta.

In der letzten Folge der aktuellen Bachelor-Staffel lernten die beiden schließlich Sebastians Mutter kennen. Wie bereits im Teaser zum Finale zu sehen war, deutet der 29-Jährige an, sich bis jetzt noch nicht verliebt zu haben. Das löste heftige Spekulationen aus: Wird Sebastian im Finale gar keine Rose verteilen? Und so war es dann tatsächlich. Zum ersten Mal verteilte der Bachelor am Ende keine Rose und flog alleine nachhause zurück nach Deutschland.

Sebastian Preuss schmeißt beide im Bachelor-Finale raus

Zuerst stand Wioleta vor ihm. “Ich glaube nicht, dass wir noch weitermachen können”, verpasst Sebastian der ersten Kandidatin in der letzten Nacht der Rosen tatsächlich einen Korb. Die Zuseher gingen nun eigentlich davon aus, er hätte sich für Diana entschieden. Doch dann die große Überraschung. Auch sie musste ohne Rose nachhause fahren. Kurz schien es noch, als ob sich Sebastian nicht ganz sicher wäre und Diana doch die letzte Rose geben wollte.

Das erzählt er auch in der großen Wiedersehens-Show danach. Doch seine Gefühle hatten einfach nicht gereicht. Er wollte keiner der beiden falsche Hoffnungen machen. Die Rose würde für ihn ein Versprechen bedeuten, von dem er sich nicht sicher war, ob er es halten kann, wie der 29-Jährige im Gespräche mit RTL-Moderatorin Frauke Ludowig erzählt.

View this post on Instagram

Liebe Ladys, liebes Warner Team, liebe RTL Group und meine lieben Freunde, Mit dem heutigen Tag geht für mich eine enorm emotionale Reise mit unfassbar vielen Höhen und auch damit verbundenen Tiefen zuende. Aus tiefstem Herzen kann ich euch sagen dass ich die schönsten und intensivsten Momente in dieser Zeit erleben durfte. Liebe Ladys ich bin durchaus dankbar für Die Zeit die ich mit euch verbringen durfte. Ihr habt mir das vergangene Jahr besonders und unvergesslich gemacht. Dafür vielen Dank! Ich hoffe dass auch euer Jahr durch diese Reise verbessert und unvergesslich gemacht hat. – Danke @warnerbrostvde @rtl.tv für eure professionelle und einfühlsame Betreuung, ihr seid ein sensationelles, tolles Team und ich hab mich stets immer wohl mit euch gefühlt! – Eines wurde mir wieder bestätigt: Steck niemals den Kopf in den Sand, es gibt keine Probleme, es gibt nur Lösungen, blicke stets nach vorne, alles hat seinen Sinn!! – Ich hab tolle Freunde die mir in der schweren Zeit mit den Vorwürfen stets zur Seite standen @janinegeisenhofer @simonvonrozenberg @kaipierrethiess @davdalfons @chrisnecka Ihr wart Tag u. Nacht an meiner Seite. Danke❤! – @steko_s wir haben viel gerissen und wir werden noch viel mehr reißen! TeamSteko😘💪🏼 – Liebes Team @rocchipr , danke! 😊💪🏼 – Das Beste kommt zum Schluss: Mama ich liebe dich von ganzen Herzen, du bist der beste und tapferste Mensch den es für mich gibt! Ich liebe dich!❤

A post shared by Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) on

Das sagen Wioleta und Diana

Während Wioleta ziemlich gefasst reagierte, schien Kandidatin Diana wegen Sebastians Abfuhr ziemlich sauer zu sein. Sie hatte einfach nicht damit gerechnet, denn beim letzten Date am Abend zuvor, hätte sie sich zum ersten Mal richtig sicher gefühlt. “Die Dinge, die du gesagt hast, hättest du dir sparen können”, sagt sie zu Sebastian, als er ihr verkündet, dass sie keine Rose bekommt.

Emotionales Wiedersehen danach: Sebastian weint

Das Spannende: Beide der Frauen gingen davon aus, dass jeweils die andere die letzte Rose von Sebastian bekommen würde, als er ihnen den Korb verpasste. Erst später erfuhren sie, dass er sich für keine der beiden entschied. Beim großen Wiedersehen im Anschluss an das Finale trafen die Frauen zum ersten Mal wieder auf Sebastian. Mittlerweile haben alle den Schock verdaut.

Jedoch zeigte sich vor allem Sebastian ziemlich emotional. Denn er hatte während der Ausstrahlung der Dating-Show mit ziemlich vielen negativen Reaktionen zu kämpfen. Das sei alles nicht sehr leicht für ihn gewesen, erzählt der 29-Jährige. Er möchte sein Image nun um jeden Preis wieder verbessern. Er sei ein guter Mensch, so Sebastian.

Alle Folgen von “Der Bachelor” auf TVNOW.