Kandidatin Leah galt in der aktuellen Bachelor-Staffel eigentlich als Favoritin. Die 23-Jährige schaffte es unter die letzten Vier und Bachelor Sebastian Preuss besuchte sie in der vergangenen Folge sogar zu Hause bei ihrer Familie.

Doch in der Nacht der Rose warf er sie raus. Er habe ein Problem mit ihren aufgespritzten Lippen und ihren unechten Brüsten.

Leah fliegt wegen aufgespritzten Lippen raus

Eigentlich schien es zwischen der 23-jährigen Leah und dem aktuellen Bachelor Sebastian Preuss bereits ordentlich zu knistern. So auch in der Folge am Mittwoch, dem 19. Februar. Denn da besuchte der 29-Jährige die letzten vier Kandidatinnen bei ihnen zu Hause und lernte deren Familien kennen. Mit Leah, ihrer Schwester und der Mutter schien er sich richtig gut zu verstehen.

Die beiden tauschten im Anschluss sogar ziemlich leidenschaftliche und innige Küsse aus. Am Ende gab es dann aber trotzdem keine Rose für die Favoritin. Denn Sebastian Preuss hatte plötzlich ein Problem mit Leahs aufgespritzten Lippen und ihrem künstlichen Busen.

Shitstorm gegen Bachelor Sebastian Preuss

Wie sich eingefleischte Bachelor-Fans bereits denken können, ging es auf Twitter während der gestrigen Folge (Mittwoch, 19. Februar) natürlich heiß er. Unzählige User konnte kaum fassen, wie sich Bachelor Sebastian Preuss über Leah äußerte. Denn während er wild knutschend mit Leah auf der Couch ihrer Mutter saß, wurden Ausschnitte aus dem anschließenden Interview mit ihm eingeblendet.

Dort spricht er plötzlich davon, dass er es eigentlich nicht mag, wenn Frauen sich “verbasteln” und unnatürlich aussehen. Denn Leah hat sich ihre Lippen aufspritzen und ihre Brüste vergrößern lassen. “Das fällt ihm erst jetzt auf?!” oder “Eine Schande für uns Männer”, schreiben etwa einige der User. Für seine Aussagen hagelt es heftige Kritik gegen den 29-Jährigen.

Und auch Leah selbst äußerte sich nach ihrem Rauswurf via Instagram: “…am Ende kann ich nicht abstreiten, dass ich enttäuscht war. Es hat einige Fragen aufgeworfen.”, schreibt sie unter ihrem aktuellsten Posting.

Alle Folgen der aktuellen Bachelor-Staffel gibt es auf TVNOW bereits 7 Tage vor der Ausstrahlung auf RTL zu sehen.