“Willst du diese Rose haben?” hieß es gestern wieder bei der Nacht der Rosen in der RTL Dating-Show „Die Bachelorette“ auf Korfu. Doch damit hat die diesjährige Bachelorette Nadine Klein wohl nicht gerechnet. Gleich zwei Typen haben der 32-Jährigen nämlich einen Korb verpasst und ihre Koffer gepackt – freiwillig!

Macho Rafi hat Heimweh

Obwohl er wenige Stunden zuvor noch eine Rose von Nadine angenommen hat, wirft Kandidat Rafi in der vierten Woche das Handtuch, und das ohne sich von der Bachelorette zu verabschieden. Der 28-Jährige erklärte vor den anderen Kandidaten, dass er extremes Heimweh habe und beschlossen habe, nachhause zu fahren. Nadine erfährt von Rafis Entscheidung erst bei ihrem Doppel-Date mit Chris und Daniel.

Rafi packt seine Koffer Bachelorette 2018
MG RTL D

Auch Stefan packt seine Koffer

Bereits bei einem Gruppendate mit Nadines bestem Freund ließ sich Kandidat Stefan anmerken, dass sie optisch nicht unbedingt sein Typ sei. Und auch in einem Einzelgespräch mit Nadine selbst machte er bereits Andeutungen, dass es zwischen den beiden nicht passen könnte. In der Nacht der Rosen fällt er dann die Entscheidung und verkündet Nadine vor allen anderen: „Ich bin kein Typ, der sich von jetzt auf gleich verliebt.“ Es habe einfach nicht gefunkt, so Stefan.

Stefan lehnt Rose ab Bachelorette 2018
MG RTL D

Keine Rose für Kevin

Zuletzt durfte aber auch noch Nadine selbst jemanden rauswerfen. Dieses Mal gab es keine Rose für Kandidat Kevin.