Bastian Yotta und Marisol haben geheiratet. Das zeigte der Reality-Star jetzt in seinen Instastorys.

Die Feier fand in Malibu in den USA statt.

Bastian Yotta hat geheiratet

Reality-Star Bastian Yotta ist unter der Haube. Der 44-Jährige hat am Freitag seine Marisol geheiratet. Vergangenes Jahr hatten er und Marisol Ortiz ihre Verlobung bekanntgegeben. Den Hochzeitstermin machte das Paar aber nicht offiziell. Nun die Überraschung: Auf Instagram teilte das Paar einige Eindrücke von der Hochzeit. “Mr. und Mrs. Yotta. Das war der beste Tag meines bisherigen Lebens. (…) Ich bin der glücklichste Mann im Universum und darf diese Prinzessin jetzt meine Frau nennen”, so Yotta in seiner Instastory.

Instagram @yotta_life

Auftritt mit Helikopter

Die Hochzeitsfeier fand im engsten Freundes- und Familienkreis auf der Saddlerock Ranch in Malibu in den USA statt. Und Bastian Yotta wäre nicht er, wenn auch seine Hochzeit nicht extravagant wäre. Um für einen spektakulären Auftritt zu sorgen, ließ sich das Paar nämlich im Anzug und Hochzeitskleid von einem Helikopter inmitten der Partygäste abseilen.

Instagram @yotta_life

Hochzeitsnacht auf OnlyFans

Und auch die Hochzeitsnacht will das Paar mit seinen Fans teilen. Yotta und Marisol produzieren schon länger “sensible Inhalte” auf ihrem OnlyFans-Account und teilen dort ziemlich freizügige Momente aus ihrem Sexleben. Wer ein Abo auf der Plattform hat, der kann demnächst wohl auch die Hochzeitsnacht der beiden live erleben. Denn via Instagram kündigte der 44-Jährige bereits an, auch die demnächst auf seinem OnlyFans-Account zu zeigen.

Zuletzt war Bastian Yotta in der Reality-Show “Promis unter Palmen” zu sehen. Dort holte er sich den Sieg. Wegen einiger frauenverachtenden Aussagen im Anschluss beendete Sat.1. allerdings die Zusammenarbeit mit dem Wahl-Amerikaner.