Seit der Sohn von YouTube-Star Bibi Heinicke und ihrem Mann Julian auf der Welt ist, wird wild spekuliert, wie der Kleine denn heißen könnten. Zwei Wochen nach der Geburt haben die beiden den Namen des Babys nämlich immer noch nicht verraten. Die Fans sind mittlerweile ziemlich enttäuscht und teilweise sogar genervt davon, dass die 25-Jährige sie so zappeln lässt. Im Netz wird zudem bereits ordentlich spekuliert, wie Bibis und Julians Sohn heißen könnte, denn ausgerechnet der 25-Jährige selbst soll den Namen in einem YouTube Video ausgeplaudert haben.

Bibi Heinicke: Heißt so ihr Baby?

In dem ersten YouTube-Video, das Bibi und Julian nach der Geburt veröffentlicht haben, soll Julian den Namen ihres Sohnes ausgeplaudert haben. Er erzählt ziemlich gegen Ende davon, wie ihm das Baby kurz nach der Geburt auf die Brust gelegt wurde. Dabei soll er das Baby im Video “Bibert” genannt haben. Fans sind jetzt davon überzeugt, dass das der Namen des Kleinen sei. Denn Bibi und Julian hatten schon angedeutet, dass der Name ihres Babys sehr außergewöhnlich sei und sie ihn sogar extra beantragen musste. Neben “Bibert” glauben manche Fans aber auch, dass Bibis Sohn “Monte” – kurz für “Montiamus” – heißen könnte. Insider sollen diesen Namen verraten haben. Außerdem kam in einem Kölner Krankenhaus genau in derselben Geburtsnacht ein “Monte” zur Welt. Wir bleiben dran!