Die sechsjährige Tochter von Sängerin Beyoncé (36) und Rapper Jay-Z (48) weiß Kunst scheinbar bereits in ihrem jungen Alter zu schätzen. Bei einer Kunst-Auktion während eines Charity-Events in Los Angeles bot sie nämlich ganze 19.000 Dollar für ein Gemälde.

Blue Ivy bietet 19.000 Dollar für Kunstwerk

Gemeinsam mit ihrer Familie war Blue Ivy bei der ‘Wearable Art’-Gala zu Gast. Im Laufe des Abends gab es eine Kunst-Versteigerung für den guten Zweck. Die Sechsjährige bot eifrig mit und hielt sogar bei 19.000 Dollar – da versuchte Papa Jay-Z dann doch scherzhaft der Kleinen das Gebotsschild zu entreißen.  Den Zuschlag für dieses Gemälde erhält Blue Ivy allerdings sowieso nicht. 

Beyoncés Tochter kaufte 10.000 Dollar-Gemälde bei Charity-Gala

Beim nächsten Kunstwerk war Blue Ivy dann allerdings die Höchstbietende und erhielt somit ein Gemälde für saftige 10.000 Dollar. Auch ihre Mama Beyoncé ersteigerte etwas. Ein paar Ohrringe für 17.000 Dollar, puhu. Da es eine wohltätige Veranstaltung war und das Geld einem guten Zweck zufließt, drücken wir da aber gerne mal eine Auge zu.