Cara Delevingne verlangt für das ‘V Festival’ einen gesonderten Bereich für ihr Kaninchen. Das Model liebt es, mit ihrem kleinen Haustier Cecil zu reisen.

 

Jetzt scheint ihr geliebtes Accessoire ebenfalls Stars wie Justin Timberlake und The Killers auf dem englischen Festival im August sehen zu wollen. Berichten zufolge hat die 21-Jährige die Organisatoren gefragt, ob sie einen kleinen Bereich für ihr Fellknäul einrichten können, damit dieses frei herumlaufen kann. Ein Nahestehender berichtet: “Es scheint, als hätte Cara ihre wahre Liebe gefunden. Sie hat für ein Gehege in der ‘Virgin Media Louder Lounge’ angefragt, vervollständigt mit einer unlimitierten Menge an Karotten.”

 

Das Hoppelhäschen besitzt bereits einen eigenen Instagram-Account, dem 102.000 Leute folgen. Auf den meisten Bildern ist das Langohr zusammen mit seinem Frauchen zu sehen. Neulich erschien sogar ein Selfie, das Cecil mit der Sängerin Rita Ora zeigt, die mit der Britin befreundet ist.

 

Delevingne selbst wagt aktuell den Schritt ins Filmbusiness und arbeitet unter anderem an ‘The Face of an Angel’, in dem sie an der Seite von Daniel Brühl spielen wird. Der britischen Zeitung ‘Metro’ verriet sie, dass sie das Modeln trotzdem nie aufgeben würde. Sie sagt: “Ich ziehe das Schauspielern dem Modeln vor. Aber Modeln ist das, womit ich angefangen habe und ich könnte dem nie meinem Rücken zukehren.”