Seit mehreren Jahren begeistert Celeste Barber die Instagram-Community mit ihren nachgestellten Fotos von Stars und Models. Die australische Comedienne zeigt dabei, wie ein “normaler” Mensch ohne Filter und Photoshop in den absurden Posen aussieht.

Das dürfte aber nicht immer mit den Richtlinien von Instagram zusammenpassen, wie ihr letzter Post nun zeigt. Die Frage ist nur, wieso?

Celeste Barber imitiert Candice Swanepoel

Eine Frau sitzt vor einem Busch, das Gesicht in die Sonne gerichtet, die Jacke bedeckt gerade einmal ihren linken Arm. Dieser wiederum versteckt ihre Brust vor der kompletten Entblößung. Ein wunderschönes Bild, das Victoria’s Secret Model Candice Swanepoel da mit ihrer Community geteilt hat. So schön, dass es sich Instagram-Star Celeste Barber nicht nehmen hat lassen, den Menschen zu zeigen, wie die Pose des Models bei einem “normalen” Menschen aussehen würden. Dabei bleibt die Frage, was ist eigentlich normal? Immerhin sind Candice und Celeste beide Mütter in ihren 30ern. Beide haben einen gesunden Körper.

Die australische Comedienne zeigt mit ihrem Post, wie auch mit ihren zahlreichen anderen Imitationen, wie komisch und surreal die Posen von Influencern, Models und Co. im alltägliche Leben sind. Unter das Bild schrieb Celeste: “Wenn dein Kind nach einem Getränk fragt”. Ihr Gesicht macht dabei eine leidende Miene. Den Followern gefällt’s, sogar Candice Swanepoel selbst kommentiert mit lachenden Emojis. Nur teilen kann den Post aus irgendeinem Grund niemand.

Post verstößt gegen Instagram-Richtlinien

Kurz nachdem Celeste ihre Hommage an Candice Swanepoel veröffentlicht hat, bemerkten ihre Fans etwas Merkwürdiges: Wollten sie den Post in ihrer Story teilen, wurde diese gesperrt. Zahlreiche User machten Celeste darauf aufmerksam.

Quelle: Instagram / Celeste Barber
Quelle: Instagram / Celeste Barber

“Wir haben deine Story entfernt, weil sie gegen unsere Community-Richtlinien bezüglich Nacktheit und Sexualität verstoßen”, begründete Instagram die Entscheidung, die Storys der User zu zensieren. Etwas skurril, wenn man bedenkt, das Fans den ursprünglichen Post von Candice Swanepoel ohne weiteres teilen konnten. Zwei Frauen, eine Pose, zwei unterschiedliche Richtlinien? Celeste hinterfragte daraufhin die Guidelines von Instagram und machte auf die Doppelmoral bezüglich Nacktheit aufmerksam:

Quelle: Instagram / Celeste Barber
Quelle: Instagram / Celeste Barber
Quelle: Instagram / Celeste Barber

Instagram reagiert mit Entschuldigung

Kurz darauf reagierte auch schon Instagram und hatte eine Entschuldigung parat. Laut Celeste, erklärte das Unternehmen in einer E-Mail, dass es sich bei dem Vorfall um einen Fehler handelte. Außerdem würde sich die Social Media Plattform nun ihre Richtlinien bezüglich der Bedeckung von Brüsten noch einmal ansehen.