Die 20-jährige Cheyenne Savannah Ochsenknecht ist schwanger. Sie soll zusammen mit ihrem Freund, Nino, ihr erstes Kind erwarten, wie die Bild am Sonntag berichtete.

Und nicht nur das: Offenbar ist sie auch zu ihrem Freund gezogen – nach Graz!

Cheyenne Savannah Ochsenknecht im sechsten Monat schwanger

Das 20-jährige Küken aus der Ochsenknecht-Familie erwartet offenbar ein Kind. Das soll das Model der Bild am Sonntag bestätigt haben. Sie sei bereits im sechsten Monat schwanger – bei dem Baby handle es sich um ein Wunschkind, wie sie dem deutschen Magazin verriet. Ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelt, behielt sie aber noch für sich.

Auch ihren Eltern, Natascha und Uwe Ochsenknecht soll sie die frohe Botschaft bereits übermittelt haben. Der Vater des Kindes ist übrigens ihr Freund, Nino. Für ihn hat das Model scheinbar ihr Leben in Berlin aufgegeben und ist nach Österreich gezogen.

Wohnt sie jetzt in Graz?

Schon vor längerer Zeit hat Cheyenne ihren Instagram-Followern verraten, dass sie ins “Ausland” ziehen werde. Viele vermuteten einen Ort im Süden. Doch wie sie nun selbst bestätigte, hat sie sich für Österreich entschieden. “Wir sind glücklich in unserem neuen Zuhause in Österreich angekommen”, schreibt die 20-Jährige auf Instagram und postet dazu ein Bild von sich und ihrem Hund.

Wohin es sie genau verschlagen hat, ist bisher noch geheim. Doch ihr Freund und zukünftiger Vater ihres Kindes soll ein Grazer sein. Ein Foto, auf dem die beiden in der Grazer Altstadt zu sehen sind, könnte also andeuten, dass das Paar in der steirischen Hauptstadt lebt.