Die Dreharbeiten zur 15. Staffel von “Germanys Next Topmodel” haben begonnen. Im September verkündete Heidi Klum zudem, dass die Castings bereits abgeschlossen sind.

Deshalb sollen nun auch schon die ersten Episoden der Castingshow fertig abgedreht sein. Doch in den vergangenen Jahren begannen die Dreharbeiten normalerweise erst im späten Herbst. Was könnte also der Grund für die plötzlichen Änderungen sein?

GNTM-Kandidatinnen spekulieren über Gründe für frühzeitigen Dreh

Wie ehemalige GNTM-Kandidatinnen im Gespräch mit Promiflash erklären, sollen die frühen Drehtermine ein besseres Zeitmanagement generieren. “Bei uns gab es ein bisschen Stress mit der Zeit vor Weihnachten und so”, verrät die ehemalige Kandidatin Justine Klippenstein im Interview. Auch freiwillige Ausstiege in der Show sollen jede Menge Zeit in Anspruch nehmen. “Vielleicht, damit sie mehr Zeit haben, falls jemand freiwillig geht, um Sachen rauszuschneiden“, spekuliert Fata Hasanović über die Gründe der frühzeitigen Drehtermine.