Im 12-Zoll-MacBook steckt nun die neueste Generation von Intels Core-M-Prozessoren, schnellerer Arbeitsspeicher und eine neue Grafikeinheit Intel HD Graphics 515. Die Einsatzzeit wurde nach Herstellerangaben um rund eine Stunde auf zehn bis elf Stunden gesteigert.

Neu ist außerdem die zusätzliche Gehäusefarbe Roségold. Nachdem der Farbton bereits beim iPhone 6s reißenden Absatz fand, begeistern nun auch MacBooks in Zartrosa.

Der Apple-Laptop wird zudem in den Farben Gold, Silber und “Space Gray” verfügbar sein.

Die Preise des 900 Gramm leichten Notebooks beginnen bei 1.449 Euro, für das kräftigere Modell mit Core-M5-Prozessor werden mindestens 1.799 Euro fällig.

Apple-Boss Tim Cook widmete der neuen MacBook-Generation ein Posting auf Twitter: “Unser dünnster und leichtester Mac, jetzt besser, als je zuvor. Ich darf euch das neue MacBook vorstellen” schrieb er dazu.