Derzeit ist Dating eigentlich nur online möglich. Aber manche Dinge sollte man nicht gleich nach dem Match oder in den ersten Nachrichten erwähnen. Denn das kann manchmal ganz schön abschreckend wirken.

Diese zehn Sätze sind ein absolutes No-Go beim Online-Dating:

1. “Ich will drei Kinder, fünf Hunde und in einem großen Haus leben”.

Jeder hat seine Lebensplanung im Kopf. Aber sie dem Match auf Tinder & Co gleich in den ersten Nachrichten mitzuteilen, ist vielleicht etwas zu früh. Entspann dich und lernt euch vorher lieber noch etwas besser kennen.

2. “Ich bin noch immer mit meiner/meinem Ex befreundet”.

Manchmal trennt man sich von seinem Ex im Guten und hat immer noch etwas Kontakt. Das ist auch in Ordnung. Nur sollte in den ersten Nachrichten nicht gleich die Verflossenen zum Thema werden.

3. “Am Wochenende wollen dich meine Eltern kennenlernen”.

Das ist vielleicht etwas zu früh! Vor allem, wenn man sich noch gar nicht persönlich gesehen hat.

4. “Du erinnerst mich total an meine Mutter/meinen Vater”.

Ein absolutes No-Go. Egal, ob beim Dating, in einer Beziehung oder sonst irgendwo.

5. “Mit blonden Haaren würdest du mir noch viel besser gefallen”.

Also gefalle ich dir jetzt nicht?

6. “Meine Mutter wascht meine Wäsche und kocht für mich”.

Ab einem gewissen Alter sollte das wirklich nicht mehr sein. Und selbst wenn, dann vielleicht nicht gleich in den ersten Nachrichten erwähnen.

7. “Spätestens in einem Jahr will ich verheiratet sein”.

Du wünschst dir etwas Ernstes? Vollkommen in Ordnung. Lass deinem Schwarm aber etwas Zeit und überfordere ihn nicht gleich nach dem Match mit Zukunftsplänen.

8. “Willst du Bilder von meinen Katzen sehen?”

Nein! Egal wie süß du deine Katze findest, lern dein Gegenüber zuerst richtig kennen, bevor du die “Crazy Cat”-Lady rauslässt.

9. “Ich bin seit einer Woche Single”.

Ist vielleicht etwas früh, um wieder mit dem Dating zu beginnen?

10. “Sag mir dein Sternzeichen. Dann kann ich schauen, ob wir zusammen passen”.

Auch, wenn du ein absoluter Astrologie-Fan bist, solltest du das vielleicht nicht gleich in den ersten Nachrichten erwähnen. Und das Sternzeichen deines Schwarms ist echt kein Grund, um vielleicht etwas zu beenden, das noch gar nicht angefangen hat.