Die TV-Kultsendung “Domino Day” kehrt zurück und feiert ihr Comeback. Nach elf Jahren Pause will RTL die Sendung im Herbst wieder live ausstrahlen.

Das gab der Sender nun offiziell bekannt.

Nach 11 Jahren Pause: “Domino Day” wieder auf RTL

Bei dieser Nachricht werden wir richtig nostalgisch. Denn wer saß zum legendären “Domino Day” nicht aufgeregt vorm Fernseher. Nun kehrt die Kult-Show zurück und feiert im Herbst ihr Comeback. 2020 werden nun also endlich wieder riesige Kettenreaktionen aus Lego-Steinen kreiert und live im TV ausgestrahlt.

Frauke Ludowig moderiert Kult-Sendung

Von 1998 bis 2009 wurde beim “Domino Day” fast jährlich ein neuer Rekord aufgestellt. Der letzte Rekord aus 2009 liegt übrigens bei 4.491.863 Steinen. Und das will 2020 nun endlich toppen. Damals stellten 88 Menschen aus 16 verschiedenen Ländern den Rekord in einer Halle in den Niederlanden auf. Aus Kostengründen und wegen Einsparungsmaßnahmen stellte man die Sendung danach allerdings ein.

Zu Beginn der TV-Show moderierte Linda de Mol die Live-Sendung. 2004 wurde sie schließlich von Frauke Ludowig abgelöst, die auch heuer wieder das Fernsehspektakel moderieren wird.

Neben unzähligen Menschen, aus verschiedenen Nationen, die gemeinsam Kettenreaktionen aus Lego-Steinen bauen, sind auch Stars immer wieder Teil der Sendung.

Alle RTL-Sendungen jetzt auf TVNOW streamen.