Auf TikTok geht gerade ein Frisurentrend durch die Decke: Der “Wolf Cut” – Und immer mehr junge Frauen greifen vor laufender Kamera selbst zur Schere und schneiden sich den modernen Vokuhila.

Auch unzählige Celebrities, wie etwa Billie Eilish, schließen sich dem Hype an.

Diese TikTok-Frisur wollen jetzt alle

Hätte man sich vor ein paar Jahren vorstellen können, dass der Vokuhila jemals wieder in Mode kommt? Viele würde sagen, wahrscheinlich nicht. Aber dank TikTok und GenZ sind wird mittlerweile schon einige schräge Comebacks gewohnt. So auch der neueste Frisurentrend: Der Wolf Cut. Er unterscheidet sich allerdings etwas von der Frisur aus den 80er-Jahre und ist sozusagen das Baby des Vokuhilas. Wie das aussieht? Verdammt cool!

So trägt man den “Wolf Cut”

Der “Wolf Cut” ist vorne kürzer geschnitten als hinten – also eigentlich ein typischer Vokuhila. Doch die beiden Frisuren unterscheiden sich. Erstens werden die Spitzen nicht so stark ausgedünnt. Zweitens steht bei der aktuellen Version die schmeichelnde Umrahmung des Gesichts im Fokus. Dieser Effekt wird durch etliche fransige und ungleichmäßige Stufen erreicht. Die vielen Fransen verleihen dem Look einen wilden Touch, daher auch der Name. Stars wie Billie Eilish sind übrigens auch schon total angetan von dem Retro-Look.

An die Schere, fertig, los…

Auf TikTok und Instagram kursieren unzählige Video von Usern, die sich selbst die Haare schneiden. Ob mit Erfolg sei dahin gestellt…

@vetegbr

#wolfcut

♬ good 4 u – Olivia Rodrigo

Wer mutig ist, kann es auf jeden Fall probieren. Alle anderen sollten sich lieber in die Hände eines Profis begeben, dann gibt es auch keine bösen Überraschungen.

@daniellemarcan

had a breakdown so i got a wolf cut ##wolfcut ##mullet ##haircut

♬ good 4 u – Olivia Rodrigo

Ob kurze, mittellange oder lange Haare – wirklich jeder kann sich einen “Wolf Cut” schneiden lassen, denn der spezielle Schnitt wird einfach der Haarlänge angepasst. Wer also ein bisschen Pep in die Haare bringen möchte, liegt mit dieser Frisur goldrichtig! 😉