Die Gerüchte um eine Trennung von Heidi Klum und Vito Schnabel kursieren schon eine ganze Weile. Schließlich wurden die beiden in letzter Zeit kaum mehr gemeinsam gesichtet. Dazu kommen sich häufende Fremdgeh- und Affären-Meldungen. Immer wieder kamen Fotos zum Vorschein, die Vito mit anderen Frauen in pikanten Situationen zeigten.

Nun soll Heidi laut zahlreicher Mendienberichten die Notbremse gezogen haben. Ob es sich um eine endgültige Trennung oder lediglich eine Beziehungspause handelt, ist aber noch unklar. Öffentlich dazu geäußert haben sich beide noch nicht. Einen handfesten Beweis für das Liebes-Aus wollen Insider aber jedenfalls in Heidis letztem New York-Besuch gefunden haben. Dort schlief die 44-Jährige während der Fashion Week nämlich nicht etwa wie üblich in Vito Schnabels Appartement, sondern im “Crosby Street Hotel” in SoHo. So, so.