YES! Endlich lässt die Kälte ein wenig nach und wir müssen unsere Haare nicht mehr unter Haube und dickem Strickschal verstecken. Heizungsluft und kalte Temperaturen hinterlassen leider kleine Schäden im Haar, denen du aber easy entgegenwirken kannst. Die “Verführerisch Lang” Serie von Gliss Kur (bestehend aus Shampoo, Spülung, Express-Repair Spülung, Serum Spray und intensiver Reperatur-Maske) mit duftender Pfingstrosen-Essenz pflegt beanspruchtes Haar und sorgt für gesund aussehenden Glanz – bis in die Haarspitzen. Die Plegeprodukte für’s Haar reduzieren Spliss und sind extra für langes Haar entwickelt worden. Mit dieser extra Portion Pflege ist deine lange Mähne auch bereit für die folgenden tollen Frühlingsfrisuren!

Lässiger Half Bun

Der berühmte halbe Dutt ist einer der Trendfrisuren schlecht hin! Das besondere am Half Bun ist, dass er sowohl bei langen als auch bei kurzen Haaren cool aussieht. Im Gegensatz zum klassischen Dutt wird beim halben Dutt nicht das gesamte Haar, sondern nur das Deckhaar zu einem Knödel gebunden. Einfach und vor allem schnell zu stylen! Ideale Trendfrisur bei einem Zeitmangel am Morgen.


 

Sportliche Boxer Braids

Nicht nur im Boxring sehen sie gut aus! Die Boxerzöpfe sind zum absoluten Trend geworden und passen zu jedem Outfit. Allerdings benötigst zu Beginn vielleicht ein bisschen Übung, da sie etwas zeitwaufwendiger sind. Aber: Übung macht den Meister und so auch bei den berühmten Boxer Braids. Kleiner Tipp – am besten lassen sich Boxer Zöpfe flechten wenn die Haare nicht frisch gewaschen sind. Beginne zunächst damit, dass du deine Haare zu einem Mittelscheitel teilst. Danach kannst du auch schon loslegen, beginne vorne bei deiner Stirn die eine Hälfte der Haare zu einem französischen Zopf zu flechten. Nach und nach nimmst du immer mehr Haare dazu, sodass der erste Zopf fertig ist. Anschließend beginnst du mit dem zweiten Zopf auf der anderen Seite.


Rope Braid wie Rapunzel

Klingt kompliziert, ist es aber nicht! Der Seil Zopf eignet sich perfekt für lange Haare. Im Grunde genommen teilst du deine Haare in Zwei und drehst jeden Teil ein. Danach wickelst du die eingedrehten Zöpfe umeinander und befestigst sie am Zopfende mit einem Haarband. Fertig ist der Rope Braid!

 

Mach mit…

…beim Foto-Voting “Verführerisch Lang” in der missAPP im Bereich Activity und vote für dein Lieblings-Produkt aus der Gliss Kur “Verführerisch Lang”-Serie. Mit ein bisschen Glück gewinnst du Diamanten, die du im Bereich MYmiss gegen coole Produkte eintauschen kannst.