Stärke ist nichts, das uns allen endlos und ständig zur Verfügung steht, besonders in Zeiten, in denen wir sie am dringendsten brauchen, fällt es manchmal schwer, sie zu behalten – oder zurückzubekommen. Allerdings gibt auch einige “Auserwählte” unter uns, die einfach kontinuierlich stark sind. Diejenigen, die im Vergleich zu anderen Menschen relativ leicht Kraft aus sich selbst ziehen können. Das heißt nicht, dass alle anderen Sternzeichen schwach sind. Jeder Mensch hat mal schwache Momente, das gehört zum Leben dazu. Es gibt nur eben bestimmte Sternzeichen, die für ihre (mentale) Kraft bekannt sind, die beinahe vor Energie platzen. Die auch in brenzlichen Situationen einen kühlen Kopf bewahren.

Die 4 stärksten Sternzeichen

  • Widder

Es sollte nicht allzu schwer zu erkennen sein, warum der Widder eines der stärksten Sternzeichen ist. Er hat ein enormes Durchhaltevermögen und gibt niemals auf. Er möchte nicht viel Zeit verlieren. Er ist beharrlich. Er gibt sich selten mit einem “Nein” als Antwort zufrieden. Er will immer die Kontrolle behalten und die Dinge nicht gerne dem Schicksal überlassen. Widder haben sehr starke Führungsqualitäten – sie sind unglaublich unabhängig und selbstbewusst. Und das wissen sie auch.

  • Skorpion

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, hat ein Skorpion eine unglaublich intensive Persönlichkeit. Er ist sehr leidenschaftlich, auch wenn er nicht so extrovertiert erscheinen mag, wie andere Sternzeichen. Skorpione sind es gewohnt, Dinge alleine zu erledigen und sich nicht von anderen abhängig zu machen. Sie können dadurch zwar schon mal arrogant wirken, aber sie halten immer, was sie versprechen. Skorpione sind generell sehr engagierte und treue Menschen. Wenn sie sich etwas vornehmen, schaffen sie es auch.

  • Krebs

Krebse wirken von Außen oft emotional und verletzlich. Das bedeutet aber nicht, dass sie schwach sind. Tatsächlich ist der Krebs eines der stärksten Sternzeichen. Sie sind extrem empathisch, was bedeutet, dass sie nicht nur ihre eigenen emotionalen Lasten tragen, sondern auch die der Menschen, die ihnen am nächsten stehen. Viele Leute würden unter dem Druck zusammenbrechen. Aber ein Krebs hat die Kraft, die Spannungen und Sorgen anderer Menschen auf sich zu nehmen und all das zusätzlich zu stemmen.

  • Löwe

Der Löwe ist stark, weil er an sich glaubt. Immer. Er hat ein unerreichtes Maß an Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Er kommt mit jeder Herausforderung zurecht. Löwen wissen immer, was sie tun müssen, um mit Bedrohungen umzugehen und stellen sich stets schützend vor ihre Liebsten. Sie haben keine Angst davor, zu ihrer Meinung zu stehen. Die Zuversicht eines Löwen sollte man allerdings nicht mit mangelnder Kraft verwechseln, denn davon hat er genug.