Jeder, der das Meditieren bereits für sich entdeckt hat, weiß, wie entspannend es sein kann. Denn mithilfe der richtigen Atemtechnik hilft es uns, unsere “geistige Mitte” zu finden und uns wieder auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren.

Wer dagegen noch ein wenig Hilfe benötigt, dem empfehlen wir einen dieser fünf Podcasts, die sich perfekt zur Meditation anbieten.

Viel Spaß beim Hören und Entspannen!

1. Mindlook

Im Podcast “Mindlook” könnt ihr euch ganz der Meditation hingeben. Denn egal, ob ihr Probleme beim Einschlafen habt, euch Selbstzweifel plagen oder euch der Stress im Alltag mal wieder über den Kopf wächst – die Audioclips zwischen zehn und 30 Minuten helfen euch dabei, all eure Sorgen über Bord zu werfen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist eure Augen zu schließen und für eine kurze Zeit eure Umgebung ausblenden. Probiert es einfach mal aus! 😉

2. Moment mal

Als Mentorin für Intuition weiß Franziska Behlert, wie wichtig die tägliche Dosis an Entspannung ist. Mit ihrem eigenen Podcast “Moment mal” führt sie ihre Zuhörer zudem in die Welt der Meditation und zeigt ihnen, wie das Meditieren in Alltagssituationen zur erfolgreichen Problemlösung beitragen kann.

3. Bleib entspannt!

Für alle Vollblut-Mamas, die nicht nur jede Menge arbeiten, sondern nebenbei auch noch einen kleinen Sprössling großziehen, kann der Alltag meist sehr stressig werden. Zum Glück gibt es jedoch Podcasts wie “Bleib entspannt!” bei denen unter anderem auch Kinder in die Übungen mit eingebunden werden. Zudem verfügt der Podcast über zahlreiche Atemübungen, mit denen man seinen Puls schnell herunterfahren kann.

4. Sex, Drugs & Meditation

Sex, Drugs & Rock’n’Roll? Fast! Denn bei diesem Podcast geht es um Sex, Drugs und Meditation. Dabei erzählt Host Katha von besonders spannenden und spirituellen Erfahrungen, die sie in den 15 Jahren ihrer Weltreise erlebt hat. Und ganz nebenbei gibt’s natürlich auch jede Menge versaute Geschichten und Atemübungen zum Meditieren! 🤭

5. Meditate to the Sounds of Nature

Falls ihr statt Zen-Gurus und aufbauenden Worten lieber nur durch sanfte Klänge entspannen wollt, empfehlen wir euch diese Playlist. Denn sie ist vollgepackt mit Geräuschen aus der Natur und wohlfühlenden Rhythmen. So könnt ihr euch den Waldspaziergang samt Vogelgezwitscher oder das Gefühl eines sonnigen Tages ganz einfach in euer Wohnzimmer holen – unabhängig davon, wie es draußen gerade aussieht.