Gestern (7. März) wurde das langersehnte Interview von Harry und Meghan Markle mit Talkshow-Moderatorin Oprah im US-Fernsehen ausgestrahlt. Neben Skandalen offenbarte das Paar auch das Geschlecht ihres Babys. Es ist ein Mädchen.

Den Namen der Kleinen wollten sie aber noch nicht verraten.

Meghan Markle und Harry verraten Geschlecht ihres Babys

In einem Interview mit Oprah enthüllten Meghan Markle unglaublich viele Details über ihr Leben als Royals, den Megxit und ihr jetziges Leben in den USA. Obwohl die meisten Sachen uns wohl alle schockiert haben, erfreute uns ein Thema aber besonders: Die beiden enthüllten in dem Interview auch das Geschlecht ihres Babys! In der ersten Hälfte des Interviews stellte sich Meghan Markle allein den Fragen von Oprah und kündigte schon an, dass sie heute das Geschlecht ihres Babys verraten möchte, aber nur gemeinsam mit ihrem Mann. Also mussten wir abwarten, bis sich endlich auch Harry zu den Damen gesellte. Dann ließ die Talkshow-Moderatorin ihre Fans nicht lange warten und stellte die Frage. “Es ist ein Mädchen”, antwortete Harry ganz stolz auf die Frage.

Familienplanung abgeschlossen

Jetzt bekommt ihr Sohn Archie also eine kleine Schwester. Doch wird es vielleicht auch noch weitere Geschwisterchen für den 1-Jährigen geben? Nein, sind sich Harry und Meghan einig. In dem Interview mit Oprah verkünden sie, dass die Familienplanung mit der Geburt ihrer Tochter im Sommer abgeschlossen sein wird. “Zwei sind genug”, beantwortet Meghan die Frage, ob sie noch weiter Kinder wollen.