Wer träumt nicht davon, mit seiner besten Freundin in einem großen Haus zu wohnen? Sieben Chinesinnen, die alle miteinander eng befreundet sind und sich seit mehr als 20 Jahren kennen, haben sich genau diesen Traum jetzt erfüllt. Sie haben sich eine Villa gekauft, renoviert und planen bereits gemeinsame Zeit dort. 

In Guangzhou in China haben sieben Frauen nach einem Ort gesucht, der genug Platz für sie alle bietet. Gefunden haben sie eine heruntergekommene Villa, die sie nun gemeinsam auf Vordermann gebracht haben.

China: 7 beste Freundinnen planen gemeinsam alt zu werden

Schon 2008 entstand die Idee dazu, später einmal in einem gemeinsamen Haus alt zu werden und zusammenzuziehen. “Anfangs war es eigentlich mehr ein Witz”, so eine der Freundinnen “Wir hatten die Idee, wenn wir 60 sind, zusammenzuziehen und gemeinsam alt zu werden.” Zehn Jahre später haben die sieben BFFs ihre witzige Idee nun ihn die Realität umgesetzt, ihr Erspartes zusammengetan und sich eine gemeinsame Villa gekauft, die sie komplett renoviert haben.

Gemeinsam alt werden: Das ist der Plan dieser 7 BFFs

Aktuell wohnen die sieben BFFs noch nicht in der Villa. Sie planen erst später einzuziehen und dort gemeinsam alt zu werden. Manche von ihnen haben kleine Kinder und leben mit ihren Familien zusammen. Wirklich dort wohnen wollen sie erst, wenn sie älter sind. Dennoch verbringen sie bereits viel gemeinsame Zeit dort. “Wir kennen uns schon über 20 Jahre. Wir waren Kolleginnen und manchmal sind wir sogar enger miteinander, als Geschwister.”

Freundinnen bauen sich Luxus-Villa für die Pension

Die Traum-Villa, die die sieben Freundinnen gemeinsam umgebaut haben, ist etwa 700 Quadratmeter groß, die sich auf insgesamt dreieinhalb Stockwerke verteilen. Jede der Frauen hat ein eigens Zimmer, außerdem gibt es jede Menge Gemeinschaftsräume. Nur einige der Highlights der BFF-Villa sind ein eigener Tee-Raum, ein Swimming Pool und ein riesiger Esstisch, an dem alle gemeinsam essen können. Außerdem haben die Freundinnen jede Menge antike Möbel aus Marokko und Indien gesammelt, um damit ihre Villa einzurichten. “Wir wollen in unserem Haus gemeinsam kochen, singen und einfach eine schöne Zeit genießen.” Sie erhoffen sich dadurch, später nicht alleine zu sein, wenn ihre Kinder erwachsen sind.