Ob wir jemanden mögen oder nicht, hängt von extrem vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Im Optimalfall stimmt schon der erste Eindruck, ehe wir den Charakter einer neuen Person schätzen (und lieben) lernen. Natürlich ist es höchst individuell und subjektiv, wen wir sympathisch finden, und wen nicht, dennoch sind manche Sternzeichen von den ihnen zugeschriebenen Charaktereigenschaften etwas “bevorzugt”, sofort gut anzukommen. Den folgenden Sternzeichen dürfen wir in diesem Sinne gratulieren – aber vermutlich wissen sie schon selbst, wie toll sie sind. 😉

3 sympathische Sternzeichen, die mit allen können

  • Schützen

Schützen sind besonders aufmerksam und ehrlich interessiert. Daran, neue Dinge kennen zu lernen und auch an Menschen. Sie täuschen Interesse und Sympathie für die Menschen in ihrem Umfeld niemals vor, sondern meinen es immer ehrlich. Das spüren die anderen Menschen um den Schützen herum – und fühlen sich sofort wohl. Schützen sind außerdem extrem gute ZuhörerInnen, und würden für ihre Liebsten durchs Feuer gehen.

  • Steinbock

Steinböcke sind wahre AnführerInnen. Sie treffen gerne Entscheidungen und wirken wie der Ruhepol in jeder Gruppe. Das sorgt für Stabilität und ein gewisses Sicherheitsgefühl. Außerdem können sie sich gut in andere hineinversetzen und sich unterschiedlichsten Umständen anpassen. Sie sind zwar manchmal etwas stur – haben aber immer extrem viel Liebe zu geben und sind ehrlich und emotional. Und das kommt immer gut an!

  • Löwe

Löwen sind KämpferInnen. Wenn sie etwas als ungerecht empfinden, dann sagen sie das auch. Mit ihrem starken Gerechtigkeitssinn wollen sie die Welt verbessern – ohne Rücksicht auf Verluste setzen sie sich für jene ein, die ihre Hilfe brauchen. Löwen scheuen nicht davor zurück, auch mal laut zu brüllen – dieser Mut wird ihnen von vielen hoch angerechnet.