Die farbige Körperkunst ist nicht für jeden etwas. Lucky Diamond Rich, der mit bürgerlichem Namen Gregory Paul McLaren heißt, kann von Tattoos aber nicht genug kriegen. Er gilt als der meist tätowierte Mann der Welt. Keine freie Stelle gibt es mehr am Körper des Neuseeländers, der in der Szene ein Star ist. Doch das reicht ihm nicht –  weil er noch immer nicht genug hat, lässt er sich bereits in mehren Schichten neue Motive stechen. Schon irgendwie verrückt.