Auf Facebook häufen sich auf der offiziellen Seite von Wen die Beschwerden über das Produkt, das rund 30 Euro kostet.

Ein von Janna O’Loughlin (@jannaoloughlin) gepostetes Foto am

Eine Frau hat dort ein Bild ihres Kopfes gepostet, auf dem deutlich ihr kreisrunder Haarausfall zu sehen ist. “Ich kann mein Haus nicht verlassen, ich bin deprimiert und die Produkte von Wen sind für meinen Haarausfall verantwortlich. … Ich weine, wenn ich in den Spiegel schaue und kann nur noch mit einem Baseball-Cape nach draußen. …”, so die Frau.

Joe Hixson, der Pressesprecher der Produktlinie sagte gegenüber Buzz Feed, dass es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gebe, dass die Produkte die Ursache des Haarausfalls seien. Man werde die Anschuldigungen so schnell wie möglich widerlegen.