Du und deine BFF, deine BFF und du: Wenn man Freundschaft definieren müsstet, wärt ihr die beste Definition von allen. Nichts kann eure Freundschaft erschüttern und bei euch wird das Wort Geheimnisse zum Fremdwort. Ihr wisst einfach alles voneinander und vertraut euch blind. Doch jede Freundschaft hat meist auch seine Schattenseiten und deine vermeintliche Partnerin in Crime ist gar nicht so unschuldig wie sie scheint. Wir verraten dir, an welchen Dingen du die dunkle Seite deiner BFF entlarvst!

1. Sie ghostet ihre Typen

In einem Moment chattet sie noch mit den süßen Typen von neulich Abend und im nächsten Moment meldet sie sich ohne jegliche Erklärung nicht mehr bei ihm. Deine BFF liebt es die Geheimnisvolle zu spielen und schreckt dabei nicht von den Gefühlen ihres Verflossenen zurück. Verdient oder nicht, wenn du dabei sofort an deine BFF denken musst, dann kann sie ihre dunkle Seite definitiv nicht mehr leugnen.

2. Sie meldet sich plötzlich nicht mehr

Gestern habt ihr euch noch angeregt über den neuesten Gossip via WhatsApp ausgetauscht und plötzlich folgt auf deine letzte Frage Funkstille. Stunden  ziehen ins Land und du beginnst dir allmählich Sorgen um deine bessere Hälfte zu machen. Aus Sorge wird Panik und du phantasierst dir bereits die wildesten Theorien zusammen.

In der gleichen Situation findet sich auch Stephanie alias Anna Kendrick im Film „Nur ein kleiner Gefallen“ wieder. Als die extravagante Mode-PR-Chefin Emily alias Blake Lively ihre neu gewonnene Freundin, die mäßig erfolgreiche Mom-Bloggerin Stephanie, darum bittet ihren Sohn Nicky von der Schule abzuholen, tut sie Emily den Gefallen sehr gerne. Doch am Abend wartet Stephanie vergeblich darauf, dass Emily sich meldet und ihren Sohn abholt. Klären sich die Funkstillen mit deiner BFF zum Glück meist mit der Antwort „Sorry bin eingeschlafen“ nach kürzester Zeit wieder, bleibt Emily auch in den folgenden Tagen und Wochen verschwunden. Doch was ist mit Emily passiert?

 

3. Sie weckt die dunkle Seite in dir

Du kuschelst dich gerade gemütlich in deine flauschige Decke, nippst an deinem dampfenden Tee und bist gewappnet für eine ordentliche Session Netflix and Chill, da klingelt plötzlich deine BFF an der Tür. Mit dabei: zwei gekühlte Flaschen Sekt und eine hoch dosierte Party-Motivation im Gepäck. Jegliche Ausreden von deiner Seite wehrt sie gekonnt ab und schafft es im Nu dich in ein partytaugliches Dress zu verfrachten und dein Laune von Netflix auf Party zu switchen. Ihre dunkle Mission die ausgelassene Party-Seite zu aktivieren ist somit erfolgreich gelungen!

4. Sie hat zwei Seiten

Wenn dich jemand beleidigt, willst du lieber nicht in ihrer Nähe sein, denn da wird sie sprichwörtlich zum Raubtier. Da können schon einmal die Krallen ausgefahren werden und ihre dunkle Seite gewinnt Oberhand. Kein Wunder verträgt sie es doch ganz und gar nicht, wenn ihre beste Freundin angegriffen wird. Wenn diese Eigenschaften auf deine BFF zutreffen, hast du echt einen Jackpot gelandet. Du kannst dich einfach zu 100% auf sie verlassen und sie steht in jeder Situation vollstens hinter dir.

5. Sie war nicht immer deine beste Freundin

Wenn ihr eurem Umfeld erzählt wie eure BFF-Story begonnen hat, beginnt deine BFF meist mit dem Geständnis: „Am Anfang konnte ich dich überhaupt nicht leiden…“ Denn zugegeben als ihr euch zum ersten Mal gesehen habt, war es nicht wirklich Freundschaft auf den ersten Blick. Heute mögt ihr euch aber umso mehr und könnt euch gar nicht mehr vorstellen wie ihr ohne eure beste Freundin leben konntet. Und mal ehrlich: Mit diesem Satz beginnen die besten Freundschaften von allen!

 

WIE VIEL EMILY STECKT IN DIR?

Nur ein kleiner Gefallen
Constantin Film

 

Rechtzeitig zur Kinopremiere von “Nur ein kleiner Gefallen” am 09.11 möchten wir von euch wissen welche dunklen Geheimnisse in euch schlummern? Verrate uns dein dunkelstes Geheimnis, was du bis jetzt nur deiner absoluten BFF anvertraut hast und gewinne mit etwas Glück 5×2 Kinogutscheine für “Nur ein kleiner Gefallen” für dich und deine beste Freundin!